Suche

Pressemeldung #Building Technologies
teilen

Komfortabel, vernetzt und sicher

Bosch veröffentlicht Dicentis Hybrid Meetings – eine cloudbasierte Komplettlösung für Hybridkonferenzen

  • Hybride Konferenzlösung für lokale und externe Teilnehmer, von Bosch Cloud-gehostet, mit umfassenden Funktionen zur Durchführung professioneller Meetings.
  • Benutzerfreundlich und konform mit Datenschutz- und Sicherheitsstandards, für ein verbessertes Sitzungserlebnis aller Teilnehmer.
  • Zentrale Bedienoberfläche für den Vorsitzenden/Protokollführer mit einfacher und umfassender Meetingkontrolle.
Florian Lauw

Florian Lauw >

X

Grasbrunn – Bosch stellt Dicentis Hybrid Meetings vor, eine Komplettlösung zur nahtlosen Integration von Präsenz- und Fernkonferenzen. Während Präsenzsitzungen nach wie vor von entscheidender Bedeutung sind, hat sich die Fernteilnahme über Internetanwendungen zu einer sehr effizienten Option entwickelt. Hybride Meetings vereinen das Beste aus beiden Welten, indem sie eine effiziente Kombination aus Präsenz- und Fernteilnehmern ermöglichen. Gängige Online-Videokonferenzanwendungen erfüllen nicht alle Anforderungen an strukturierte Hybrid-Konferenzen, da sie entweder nicht mit dem System vor Ort integriert werden können oder keine professionellen Funktionen wie Mikrofonverwaltung und gesetzeskonforme Abstimmungen bieten. Deswegen hat Bosch eine eigene Hybrid-Lösung entwickelt, die eine flexible Meetingumgebung für höhere Effizienz und Effektivität stellt.

Native Hybrid-Komplettlösung für Konferenzen

Dicentis Hybrid Meetings kombiniert ein stationäres, IP-basiertes Dicentis Konferenzsystem mit Remote-Teilnehmern zu einer Cloud-gehosteten, vollständig integrierten, hybriden Konferenzumgebung. Die Komplettlösung erfüllt alle Anforderungen hinsichtlich Sicherheit, Zuverlässigkeit und Bedienbarkeit, wobei die Hybrid-Teilnahme den Kern des Konferenzsystems bildet.

Verbessertes Sitzungserlebnis

Dicentis Hybrid Meetings ermöglicht ein verbessertes Konferenzerlebnis für Sitzungsteilnehmer an Dicentis Konferenzgeräten vor Ort sowie Remote-Teilnehmer, die sich über eine browserbasierte Dicentis-Anwendung am PC, Laptop oder Tablet einwählen. Die intuitive Benutzeroberfläche zur Remote-Teilnahme bietet einen klaren Überblick über sämtliche Aktivitäten. Jeder Akteur genießt die gleichen Partizipationsmöglichkeiten durch integrierte Meeting Management Tools. Unabhängig vom Standort ist jeder voll eingebunden und hat gleichen Redeprioritäten, Stimmrechte und Freigabemöglichkeiten für Inhalte. Aktuelle Informationen zu Abstimmungsergebnissen sowie Raumbilder können sofort übermittelt werden, auch über Fernzugriff. Dicentis Hybrid Meetings überwindet Kommunikationsbarrieren, indem es für jeden das gleiche Sitzungserlebnis mit denselben professionellen Funktionen ermöglicht.

Zentrale, übersichtliche Benutzeroberfläche

Durch die zentrale Steuerung über eine übersichtliche Benutzeroberfläche stehen dem Vorsitzenden und Protokollführer sämtliche Funktionen zur Verfügung, um hocheffiziente und rechtskonforme Konferenzen durchzuführen. Hybride Meetings lassen sich auf dieselbe Weise moderieren wie reine Präsenzveranstaltungen, einschließlich Redner-Timer, Antragslisten, Antwortmodus, Abstimmungen mit Quorum, Mehrheiten und Stimmgewichtungen mit automatischer Protokollierung, alles in einem manipulationssicheren Format.

Einhaltung von Sicherheits- und Konformitätsvorschriften

Dicentis Hybrid Meetings ist in allen Belangen sicher. Die Datenverarbeitung erfolgt datenschutzkonform nach internationalen Standards der Informationssicherheit und des Datenschutzmanagements sowie der General Data Protection Regulation (EU GDPR). Neueste Datenverschlüsselung mit Standard-IP-Technologie und Sicherheitsfunktionen gewährleisten ein Höchstmaß an Schutz vor Datenmanipulationen und Hackerangriffen. Der Zugang der Teilnehmer ist zugangsgeschützt, da die Benutzerprofile vom lokalen Dicentis Server verwaltet werden. Informationen bleiben vertraulich, denn es werden keine persönlichen Daten in der Cloud gespeichert. Sowohl die Cloud-Anwendung als auch das stationäre Konferenzsystem arbeiten stabil und zuverlässig, was durch die hohen Bosch-Qualitätsrichtlinien sichergestellt wird.

Bosch Cloud-Hosting als Rundum-Sorglos-Paket

Dicentis Hybrid Meetings ist eine Komplettlösung, in der alle Gebühren, regelmäßige Software-Updates, Expertensupport und Cloud-Hosting durch Bosch bereits enthalten sind. Damit wird maximale Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und ein störungsfreier Betrieb gewährleistet. Dicentis Hybrid Meetings ist zunächst in ausgewählten europäischen Ländern verfügbar und wird ab dem ersten Quartal 2024 schrittweise auf weitere Länder und Regionen ausgeweitet.

Der Geschäftsbereich Building Technologies ist ein international führender Anbieter von Produkten und Systemen für Sicherheit und Kommunikation. In ausgewählten Ländern bietet Bosch darüber hinaus Lösungen und Dienstleistungen für Gebäudesicherheit, Energieeffizienz und Gebäudeautomation an. Im Geschäftsjahr 2022 erwirtschafteten rund 10 900 Mitarbeiter einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro. Die Produkte und Lösungen von Building Technologies dienen dem Schutz von Menschenleben, Gebäuden und Gütern. Das Produktportfolio umfasst Videosicherheits-, Einbruchmelde-, Brandmelde- und Sprachalarmsysteme sowie Zutrittskontrolle und Managementsysteme. Professionelle Audio- und Konferenzsysteme zur Übertragung von Stimme, Ton und Musik runden das Angebot ab. Building Technologies entwickelt und produziert in eigenen Werken in Europa, Amerika und Asien.

Mehr Informationen unter www.boschbuildingtechnologies.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 428 000 Mitarbeitenden (Stand: 31.12.2023). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2023 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 91,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 470 Tochter- und Regionalgesellschaften in mehr als 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 90 000 Mitarbeitende in Forschung und Entwicklung an 136 Standorten, davon etwa 48 000 Software-Entwicklerinnen und -Entwickler.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de.

Noch nicht das Richtige gefunden?