Suche

Pressemeldung #Mobility Aftermarket
teilen

Energieeffiziente 12 V Wasser-Umwälzpumpe von Bosch für moderne Heizungssysteme

Neue Wasserpumpe in robuster, kompakter Bauweise, ideal für Zirkulationskreisläufe

  • Sehr gute elektromagnetische Verträglichkeit dank 12-Volt-Spannungsversorgung
  • Einfache Schlauchmontage für unkomplizierte Wartung und Austausch
  • Kompakte Bauweise und geringes Gewicht von nur 550 Gramm
Nico Krespach

Nico Krespach >

X

Karlsruhe – Moderne Heizungsanlagen mit Wärmepumpe und kompaktem Warmwasserspeicher benötigen deutlich weniger Platz im Haus als herkömmliche Heizungssysteme. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch eine hohe Energieeffizienz aus. Bosch hat seine millionenfach bewährte Kfz-Wasserpumpe für den Einsatz als Brauchwasser-Umwälzpumpe modifiziert. Statt der im Haushalt üblichen 230 Volt wird diese mit 12 Volt betrieben. Die kompakt gebaute Pumpe mit einem Gewicht von nur 550 Gramm ermöglicht eine platzsparende Integration in den internen Zirkulationskreislauf, zum Beispiel zwischen Wärmetauscher und Wasserspeicher. Zudem ist die neue Brauchwasserpumpe von Bosch für den Anschluss an flexible Schläuche konzipiert. Das erleichtert die Montage innerhalb eines kompakten Gesamtsystems mit Schlauchschellen oder Klammern statt der sonst üblichen Rohrmontage.

Geringes Betriebsgeräusch und hohe Energieeffizienz

Die Wasser-Umwälzpumpe von Bosch folgt damit dem Trend im modernen Heizungsbau. Heizungsanlagen – bislang meist mit Öl oder Gas betrieben – stehen heute nicht mehr in dunklen Kellerräumen, sondern als moderne Wärmepumpensysteme in hellen Technik- oder Hauswirtschaftsräumen. Das stellt neue Anforderungen an die Bauweise moderner Heizungsanlagen, die heute möglichst platzsparend und gleichzeitig optisch ansprechend gestaltet werden. Die kompakte 12-Volt-Umwälzpumpe von Bosch lässt sich gut in diese Anlagen integrieren. Die bürstenlose Pumpe, ausgestattet mit einer robusten Keramikwelle, überzeugt zudem mit einem sehr geringen Betriebsgeräusch und einer Diagnose- und Überwachungsfunktion, die sie vor Blockierung, Überhitzung und Trockenlauf schützt. Mit einem Energieeffizienzindex unter 0,21 ist sie auch für Solar- und Batterieanwendungen geeignet, bei denen der Energieverbrauch ein zentrales Kriterium ist. Die stabile Ansteuerung der Pumpe über ein sogenanntes PWM-Signal (Pulsweitenmodulation) stellt die bedarfsgerechte Regulierung des Volumenstroms auch bei niedriger Pumpendrehzahl sicher.

Bosch vor Ort auf der SPS Fachmesse in Nürnberg

Ein internationales Industriekunden-Team aus erfahrenen Ingenieuren und Fachexperten steht für Rückfragen und Projektanfragen vom 14. bis 16. November auf der SPS Messe in Nürnberg in Halle 1 am Stand 430 bereit.

Weitere Informationen zum Produkt finden Sie hier.

Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Automotive Aftermarket
Telefon 0721 942 2278
E-Mail: contact.i.business@de.bosch.com

Journalistenkontakt:
Nico Krespach
Telefon: 0721 942-2209
E-Mail: Nico.Krespach@de.bosch.com

Mobility Aftermarket division (MA) bietet Handel und Werkstätten weltweit moderne Diagnose- und Werkstatttechnik sowie ein umfassendes Kfz- und Nfz-Ersatzteilsortiment - vom Neuteil über Austauschteile bis hin zur Reparaturlösung. Das Produktportfolio von AA besteht aus Erzeugnissen der Bosch Erstausrüstung, aus eigenentwickelten und Aftermarket-spezifisch gefertigten Produkten sowie Dienstleistungen. Rund 13 000 Mitarbeiter in über 150 Ländern und ein weltweiter Logistikverbund stellen sicher, dass die Ersatzteile schnell und termingerecht zum Kunden kommen. AA bietet zudem Prüf- und Werkstatttechnik, Software für Diagnose, Service-Trainings sowie technische Informationen und Serviceleistungen. Der Geschäftsbereich ist auch verantwortlich für die Werkstattkonzepte Bosch Service, eine der größten unabhängigen Werkstattketten weltweit mit rund 13 000 Betrieben, sowie AutoCrew mit über 1 000 Betrieben.

Mehr Informationen unter www.boschaftermarket.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 428 000 Mitarbeitenden (Stand: 31.12.2023). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2023 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 91,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 470 Tochter- und Regionalgesellschaften in mehr als 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 90 000 Mitarbeitende in Forschung und Entwicklung an 136 Standorten, davon etwa 48 000 Software-Entwicklerinnen und -Entwickler.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de.

Noch nicht das Richtige gefunden?