Suche

So leistungsstark wie ein Netzgerät: Neue 18 Volt-Akku-Geradschleifer von Bosch für Profis

Erstmals Fräsanwendungen möglich

  • 35 Prozent mehr Leistung durch bürstenlosen Motor und Hochleistungs-Akku
  • Volle Gerätekontrolle durch umfassendsten Anwenderschutz im Markt
  • Hoher Bedienkomfort durch Vernetzung mit integrierbarem Bluetooth-Modul
GGS 18V-23 LC Professional

Zwei 18 Volt-Geradschleifer mit langer Spindel und der Leistung eines Netzgerätes – das sind der GGS 18V-23 LC Professional und der GGS 18V-23 PLC Professional von Bosch. Beide Geradschleifer bieten bis zu 35 Prozent mehr Leistung und eine bis zu 100 Prozent längere Laufzeit als das aktuelle 18 Volt-Modell mit 5,0 Ah-Akku. Grundlage dafür ist ihr bürstenloser Motor sowie der Hochleistungs-Akku ProCore18V 8,0 Ah. In Kombination verleihen sie den Geräten eine Stärke, die mit der eines 1 000 Watt-Netzgeräts vergleichbar ist. Schlosser und Handwerker in metallverarbeitenden Werkstätten, beispielsweise Kfz oder Systembau, erzielen dadurch einen höheren Abtrag. Darüber hinaus sind erstmals Fräsanwendungen möglich – und damit ein breiteres Anwendungsspektrum als je zuvor. Der maximale Spannzangen-Durchmesser liegt bei acht Millimetern für alle gängigen Zubehöre. Oberflächen bearbeiten, Kanten entgraten, Schweißnähte abschleifen, polieren, trennen oder Abschlussarbeiten ausführen – die Akku-Gerad¬schleifer kommen mit 23 000 Umdrehungen pro Minute schnell voran. Profis können dank schmalem Griff und geringem Gewicht von 1,4 Kilogramm in jeder Position präzise arbeiten. Sie erreichen durch die Bauform mit langer Spindel auch bequem enge Stellen, zum Beispiel den 90 Grad-Winkel eines T-Profils. Darüber hinaus sind die Geräte robust und langlebig – selbst bei härtesten Schleif- und Fräseinsätzen.

Volle Kontrolle durch umfassenden Anwenderschutz

Die Akku-Geradschleifer zeichnen sich durch den umfassendsten Anwenderschutz im Markt aus: Beide Geräte sind mit sensorbasierten Funktionen wie „Drop Control“ und „KickBack Control“ ausgestattet. Die „Drop Control“ stoppt den Motor, sobald das Gerät nach einem Fall auf dem Boden auftrifft, die „KickBack Control“ macht das bei einem plötzlichen Blockieren des Geradschleifers, etwa beim Verklemmen des Zubehörs. Das „Intelligent Brake System“ sorgt dafür, dass das Schleif- oder Fräswerkzeug nach jedem Geräte-Stopp innerhalb von nur zwei Sekunden steht. Vervollständigt wird die Ausstattung durch Sanftanlauf und Wiederanlaufschutz. Der GGS 18V-23 PLC Professional ist darüber hinaus mit „Protection Switch“ ausgestattet: Der Akku-Geradschleifer läuft nur, solange der Schalter gedrückt wird. Anwender haben dadurch immer volle Kontrolle über ihr Gerät.

Hoher Bedienkomfort durch Vernetzung mit Bluetooth-Modul

Für noch höheren Bedienkomfort können Handwerker die neuen Akku-Gerad-schleifer mit ihrem Smartphone vernetzen. Über Bluetooth lässt sich der Sanftanlauf anpassen, um beispielweise bei Schleifanwendungen besonders kontrolliert und präzise anzusetzen. Auch die Pflege und Wartung ist einfacher: Handwerker erhalten auf dem Smartphone Informationen zum Werkzeugstatus. Darüber hinaus kann ein Reparaturauftrag per App schneller verschickt werden – jederzeit und an jedem Ort. Vernetzte Elektrowerkzeuge und Services von Bosch bieten dem Verwender Mehrwert.

GGS 18V-23 LC Professional und GGS 18V-23 PLC Professional sind ab Januar 2019 erhältlich. Sie bieten durch das umfangreiche Bosch Zubehör-Programm ein breites Anwendungsspektrum. Alle Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer.

GerätekennwerteGGS 18V-23 LC Professional GGS 18V-23 PLC Professional
Akkuspannung18 V18 V
Leerlaufdrehzahl23.000 min-123.000 min-1
Werkzeugaufnahme Spannzange bis 8 mm ØSpannzange bis 8 mm Ø
Motor bürstenlosbürstenlos
max. Schleifkörper-Durchmesser50 mm50 mm
Schlüsselfläche Spannmutter19 mm19 mm
Schlüsselfläche Schleifspindel13 mm13 mm
Anwenderschutz mit Drop Control, KickBack Control, Intelligent Brake System, Sanftanlauf und Wiederanlaufschutzjaja
Protection Switch neinja
Connectivity-Funktionjaja
Gewicht ohne Akku1,4 kg1,4 kg
Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuerals Click & Go-Variante
in der L-Boxx inkl. 6 mm Spannzange und zwei Spannschlüsseln: 269 €
als Click & Go-Variante
in der L-Boxx inkl. 6 mm Spannzange und zwei Spannschlüsseln: 269 €

GerätekennwerteProCore18V 8,0 Ah
Akkuspannung/-kapazität18 V/8,0 Ah
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)117 x 77 x 69 mm
Gewicht0,96 kg
Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer219 €

Änderungen sind vorbehalten.

Die Robert Bosch Power Tools GmbH, Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2017 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,7 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Auch 2018 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 402 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2017).

Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 78,1 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Industrie 4.0. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 64 500 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 125 Standorten.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.

Noch nicht das Richtige gefunden?