Suche

Pressemeldung #Power Tools
teilen

Neu für Heimwerker im „18V Power for All System“: Zwei Akku-Schrauber mit Wechselaufsätzen von Bosch

Noch kraftvoller schrauben, bohren und schlagbohren

  • Leistungsstark: AdvancedDrill und AdvancedImpact 18V-80 QuickSnap
  • Langlebig: Robustes Metallspannbohrfutter und bürstenloser Motor
  • Flexibel: QuickSnap-Schnittstelle für Magnetkappe und weitere Aufsätze
  • Ein Akku für viele Anwendungen: Platz und Geld sparen, Umwelt schonen

Verena Baumann >

X

Mit dem neuen AdvancedDrill und AdvancedImpact 18V-80 QuickSnap von Bosch können Heimwerker auch an engen oder verwinkelten Stellen mühelos schrauben und bohren – und das noch kraftvoller als bisher. Der Akku-Bohrschrauber und der Akku-Schlagbohrschrauber sind Teil des „18V Power for All Systems“ von Bosch. Dieses deckt darüber hinaus auch alle weiteren maßgeblichen Geräte pro Segment ab, umfasst aktuell über 70 Heimwerker-, Garten- und Haushaltsgeräte – und geht dank markenübergreifender „Power for All Alliance“ sogar über das Angebot von Bosch hinaus. Alle Geräte – vom Bohrhammer über den Rasenmäher bis hin zum Staubsauger – lassen sich mit ein und demselben 18 Volt Lithium-Ionen-Akku und nur einem Ladegerät betreiben. So sparen Verwender Platz und Geld und schonen darüber hinaus die Umwelt. Die beiden Akku-Schrauber bieten außerdem immer die optimale Leistung und die maximale Ausdauer für jedes Projekt. Grundlage dafür ist die optimale Abstimmung aller maßgeblichen Bauteile wie Motor und Getriebe in Kombination mit einer intelligenten Steuerungselektronik, der „Syneon-Technologie“. Dieses Zusammenspiel aus Motorelektronik und Akku bietet nur Bosch. Sie behalten darüber hinaus ihre volle Leistung bei, bis der Akku leer ist. So können Heimwerker bis zum Schluss kraftvoll bohren und schrauben.

Leistungsstark mit verbessertem Drehmoment und Zusatzhandgriff

Akku-Bohrschrauber und -Schlagbohrschrauber sind mit einem maximalen Drehmoment von rund 80 Newtonmeter äußerst leistungsstark und decken damit ein breites Spektrum unterschiedlicher Anwendungen ab: Schrauben und Bohren in Holz, Metall, Fliesen oder Kunststoff, beim Impact-Modell zusätzlich auch in Mauerwerk. Für besonders kraftvolle Anwendungen kann der mitgelieferte Handgriff seitlich angeschraubt werden. So können die Geräte mit beiden Händen gehalten und geführt werden, wodurch präzises und kontrolliertes Arbeiten möglich ist. Das robuste Spannbohrfutter aus Metall mit 13 Millimetern Durchmesser sowie der bürstenlose Motor sorgen dafür, dass Akku-Bohrschrauber und Akku-Schlagbohrschrauber auch bei härteren Anwendungen langlebig und wartungsarm sind. Beide Modelle bieten jeweils 23 Drehmomentstufen und ein Zwei-Gang-Getriebe, das für jede Anwendung immer die optimale Leistung und Geschwindigkeit liefert. Ein LED-Licht an den Geräten sorgt für bessere Sichtbarkeit bei der Verwendung in dunkleren Bereichen. Dank der Ladestandanzeige haben Heimwerker zudem immer den Batteriestatus im Blick.

Wechselbare Aufsätze für mehr Flexibilität

Der Name ist Programm: Der AdvancedDrill 18V-80 QuickSnap und der AdvancedImpact 18V-80 QuickSnap verfügen über eine Schnittstelle, an der die bewährten QuickSnap-Aufsätze angebracht werden können, die in vielen Fällen die Anwendung erleichtern: Kombiniert man die Geräte mit einem Exzenteraufsatz, lassen sich randnahe Arbeiten bis zu acht Millimeter an die Kante bewältigen, beispielsweise beim Anschrauben von Fußleisten. Beim Bohren in engen Bereichen oder um die Ecke ist der Winkelaufsatz behilflich. Auch die Magnetkappe kann auf diese Art angebracht werden – diese erleichtert die Aufnahme von Schrauben und hält sie fest, so dass eine Hand frei ist, um das Werkstück zu halten.

Der AdvancedDrill 18V-80 QuickSnap und der AdvancedImpact 18V-80 QuickSnap sind ab April 2024 erhältlich. Alle genannten Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung einschließlich Mehrwertsteuer.

Die Gerätekennwert-Tabelle finden Sie im PDF, siehe „herunterladen“.
Änderungen sind vorbehalten.

Tags: Power Tools

Leserkontakt:
Robert Bosch Power Tools GmbH
Telefon: 0711 400 40 480
Telefax: 0711 400 40 481
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-diy.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

Journalistenkontakt:
Verena Baumann
Telefon: +49 711 758-4151
E-Mail: Verena.Baumann@de.bosch.com

Die Robert Bosch Power Tools GmbH, Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Gartengeräten, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2023 erwirtschafteten rund 19 500 Mitarbeitende einen Umsatz von 5,6 Milliarden Euro, rund 90 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Auch 2024 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Outdoor und Garten, Zubehör und Messtechnik wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 428 000 Mitarbeitenden (Stand: 31.12.2023). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2023 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 91,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 470 Tochter- und Regionalgesellschaften in mehr als 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 90 000 Mitarbeitende in Forschung und Entwicklung an 136 Standorten, davon etwa 48 000 Software-Entwicklerinnen und -Entwickler.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de.

Noch nicht das Richtige gefunden?