Suche

Pressemeldung #Power Tools
teilen

Mit voller Kraft in die Gartensaison starten: Akku-Heckenschere und Akku-Trimmer von Bosch

Erweiterung des „36V Power for All Systems“

  • Müheloses Schneiden von dichten Hecken und Sträuchern
  • Leistungsstarkes Trimmen von überwucherten Flächen
  • „Syneon-Technologie“ für optimale Leistung und maximale Ausdauer
  • Langlebig und wartungsfrei dank bürstenlosem Motor

Stefanie Schaefer >

X

Bosch erweitert das „36V Power for All System“ um zwei leistungsstarke Gartengeräte: Die Akku-Heckenschere AdvancedHedgeCut 36V-65-28 schneidet dichte Hecken und Sträucher mühelos in Form, der Akku-Trimmer Advanced-GrassCut 36V-33 befreit überwucherte Flächen kraftvoll von Wildwuchs. Alle Geräte des Systems – vom Rasenmäher bis hin zum Laubbläser – lassen sich mit ein und demselben 36 Volt Lithium-Ionen-Akku und nur einem Ladegerät betreiben. So sparen Anwender Platz und Geld und schonen darüber hinaus die Umwelt. Akku-Heckenschere und Akku-Trimmer bieten außerdem immer die optimale Leistung und die maximale Ausdauer für jedes Projekt. Grundlage dafür ist die optimale Abstimmung aller maßgeblichen Bauteile wie dem Motor in Kombination mit einer intelligenten Steuerungselektronik, der „Syneon-Technologie“. Dieses Zusammenspiel aus Motorelektronik und Akku bietet nur Bosch.

AdvancedHedgeCut 36V-65-28: Müheloses Schneiden von dichten Hecken

Die AdvancedHedgeCut 36V-65-28 bietet eine Schwertlänge von 65 Zentimetern und kann dank Schweizer Präzisionsmessern Äste bis zu einer Stärke von 28 Millimetern durchtrennen. Sie schneidet große und dichte Hecken mit 3 200 Hüben pro Minute in Form und ist damit so schnell wie ihr Pendant mit Kabel. Wesentlicher Vorteil gegenüber vergleichbaren kabellosen Heckenscheren im Heimwerker-Segment ist ihr bürstenloser Motor, der besonders kompakt, langlebig und wartungsfrei ist. Die Akku-Heckenschere ist darüber hinaus wesentlich leichter als gängige Benzin-Heckenscheren dieser Klasse: Sie wiegt inklusive 2,0 Ah-Akku nur 4,2 Kilogramm. Pro Akku-Ladung stutzt sie damit kraftvoll bis zu 260 Quadratmeter Hecke. Ihr vorderer Handgriff erlaubt außerdem unterschiedliche Greif- und Arbeitspositionen. Auf diese Weise lassen sich große und dichte Hecken wie Buchen-, Eiben- und Lorbeerhecken oder auch Schwarz- und Weißdorn-Sträucher kräfteschonend in Form bringen. Weiteres Plus ist das bewährte Bosch Anti-Blockier-System. Es sorgt auch bei dickeren Ästen für einen zügigen und kontinuierlichen Arbeitsfortschritt: Kann ein Ast nicht sofort durchgeschnitten werden, regelt eine Mikro-Elektronik über den Motor die Laufrichtung der Messer. Sie setzen so lange an derselben Stelle an, bis der Ast durchtrennt ist. Dieses System bietet nur Bosch.

AdvancedGrassCut 36V-33: Kraftvolles Trimmen von überwucherten Flächen

Der Akku-Trimmer AdvancedGrassCut 36V-33 befreit überwucherte Flächen per Fadenspule zuverlässig und schnell von Wildwuchs und Unkraut. Er wiegt inklusive 2,0 Ah-Akku nur 4,0 Kilogramm und ist damit wesentlich leichter als gängige Benzin-Trimmer im selben Anwendungsbereich. Der AdvancedGrassCut 36V-33 ist mit einem bürstenlosen Motor ausgestattet, der besonders kompakt, langlebig und wartungsfrei ist. Er bietet einen Schnittkreisdurchmesser von 33 Zentimetern und vereint einen kraftvollen Schnitt mit hoher Ergonomie und einem innovativen Spulensystem: Seine Konstant-Elektronik passt die Leistung des Trimmers automatisch an die jeweilige Aufgabe an und hält seine Arbeitsgeschwindigkeit dabei aufrecht. Der 2,4 Millimeter starke Faden wird durch „Pro-Tap“ bei jedem Tippen auf den Boden um etwa zehn Millimeter nachgeführt. Muss der Faden gewechselt werden, ist das durch das neue „EasyWind“-System deutlich schneller und einfacher als bisher erledigt: Einfach Faden durch die Ösen führen, auf beiden Seiten gleich langziehen und anschließend den Drehknopf gegen den Uhrzeigersinn drehen, bis die Spule vollständig geladen ist. Der Pflanzenschutzbügel hält wertvolle Bäume und Pflanzen während des Trimmens auf Abstand und verhilft so zu einem präzisen Arbeitsergebnis. Dank Drehzahlregelung und Akku-Ladezustands-Anzeige haben Verwender beim Trimmen stets die volle Kontrolle über ihr Gerät.

Der Akku-Trimmer AdvancedGrassCut 36V-33 ist ab Mai erhältlich, die Akku-Heckenschere AdvancedHedgeCut 36V-65-28 ab Juni. Die Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung einschließlich Mehrwertsteuer.

GerätekennwerteAdvancedHedgeCut 36V-65-28
Akku-Spannung36 V
Geschnittene Hecke pro Akku-Ladung (2,0 Ah)Bis zu 260 m2
Laufzeit bei 2,0 AhBis zu 50 min
Akku-Ladezeit bei 2,0 Ah65 min
Motor Bürstenlos
Hubzahl bei Leerlauf3.200 min-1
Schwertlänge/Zahnöffnung/Schnittdurchmesser 65 cm/30 mm/28 mm
Anti-Blockier-SystemJa
Gewicht ohne/mit 2,0 Ah-Akku3,5/4,2 kg
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)1186 x 239 x 193 mm
Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung einschließlich Mehrwertsteuer
  • Gerät im Karton: 199,99 €
  • Gerät im Karton inklusive 2,0 Ah-Akku und Ladegerät AL 36V-20 CV: 329,99 €

GerätekennwerteAdvancedGrassCut 36V-33
Akku-Spannung36 V
Getrimmte Grasfläche pro Akku-Ladung (2,0 Ah)Bis zu 50 m2
Akku-Ladezeit bei 2,0 Ah65 min
Motor Bürstenlos
Schnittgeschwindigkeit 4.500 – 6.400 min-1
SchneidsystemPro-Tap + EasyWind
Fadenstärke/Schnittkreisdurchmesser2,4 mm/33 cm
Gewicht ohne/mit 2,0 Ah-Akku3,3 kg/4,0 kg
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)1620 x 426 x 260 mm
Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung einschließlich Mehrwertsteuer
  • Gerät im Karton: 199,99 €
  • Gerät im Karton inklusive 2,0 Ah-Akku und Ladegerät AL 36V-20 CV: 329,99 €

Änderungen sind vorbehalten.

Die Robert Bosch Power Tools GmbH, Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Gartengeräten, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2020 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 5,1 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Auch 2021 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Gartengeräte, Zubehör und Messtechnik wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 401 300 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2021). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 78,8 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Mit ihren weltweit mehr als 400 Standorten ist die Bosch-Gruppe seit Frühjahr 2020 CO2-neutral. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 76 300 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 128 Standorten, davon mehr als 38 000 Software-Entwickler.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse, www.instagram.com/boschglobal, www.linkedin.com/company/bosch.

Noch nicht das Richtige gefunden?