Suche

Bosch Secure Truck Parking schafft Platz für Lkw

Regina Haberkorn

Regina Haberkorn >

X

Neues Parkangebot im Hamburger Hafen

Frankfurt am Main – Zukünftig können im Hamburger Hafen rund 50 Lkw-Parkplätze am Cruise Center Steinwerder über die Bosch Secure Truck Parking Plattform reserviert werden. An rund 250 Tagen pro Jahr, an denen keine Anläufe von Kreuzfahrtschiffen sind, stehen die Stellplätze den Truckern zur Verfügung. In Kooperation mit Cruise Gate Hamburg und der Logistik-Initiative Hamburg verbessert Bosch damit die schwierige Parksituation im Hafengebiet.

Die Lösung soll die Effizienz der Hafenlogistik erhöhen, indem die Bosch Plattform an das Slotbuchungsverfahren der Hamburger Container Terminals angebunden wird. Anstatt die Straßen zu verstopfen, können dann zukünftig auf die Abfertigung an den Terminals wartende Lkw am Cruise Gate parken. Damit wird das Parkplatzangebot im Hafen auf intelligente Art und Weise erhöht. Die Parkfläche ist beschrankt und videoüberwacht und bietet den Fahrern ein beeindruckendes Panorama auf den Hamburger Hafen. Sanitäranlagen sind ebenfalls vorhanden.

Intelligente Nutzung vorhandener Stellflächen

Bosch Secure Truck Parking am Kreuzfahrtterminal Cruise Center Steinwerder entlastet den Verkehr der Hafenstraße und schont Ressourcen. Jan-Philipp Weers, Leiter Bosch Secure Truck Parking, dazu: „Gemeinsam mit Cruise Gate Hamburg und der Logistik-Initiative Hamburg schaffen wir die Voraussetzungen, damit ein ökonomisches und ökologisches Parkraummanagement funktionieren kann. Der vorhandene Parkraum wird effizient genutzt. Durch die Reservierung im Internet entfällt die Parkplatzsuche. Das reduziert Emissionen, verhindert wildes Parken und macht das Leben der Trucker weniger stressig. Wir sind sehr stolz darauf, hier in Hamburg einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit zu leisten.“

Sacha Rougier, Geschäftsführerin von Cruise Gate Hamburg, beschreibt das neue Angebot so: „Cruise Gate Hamburg sucht kontinuierlich nach Lösungen, um die Parkflächen auch außerhalb der Anläufe von Kreuzfahrtschiffen optimal auszulasten. Wir freuen uns, dass wir mit Bosch Secure Truck Parking einen Partner gefunden haben, mit dem wir für die Trucker die schwierige Parksituation im Hafengebiet und an den umliegenden Rasthöfen künftig verbessern können. Die verlässliche Buchbarkeit und der hohe Sicherheitsstandard sind ein großes Plus für die Lkw-Fahrer“.

Hans Stapelfeldt, ITS-Netzwerkmanager der Logistik-Initiative Hamburg, sieht ebenfalls einen großen Mehrwert in der künftigen Zusammenarbeit: „Mich begeistert, dass für die Schaffung neuer Parkmöglichkeiten keine grünen Flächen versiegelt werden müssen – auf intelligente Weise werden vorhandene Bestandsflächen genutzt, die an den Tagen ohne Kreuzfahrtschiffsanläufe sonst ungenutzt bleiben.“

Smarter Parken: schneller, einfacher und sicher

Etwa 14 000 Lkw-Parkplätze fehlen allein in Deutschland. Der Mangel hat oft weitreichende Konsequenzen: Unfälle, höherer Kraftstoffverbrauch und Frachtdiebstähle. Um das Lkw-Parken schneller, einfacher und sicher zu machen, bietet Bosch europaweit die Reservierung von Parkplätzen auf Autohöfen und Firmengeländen an. Das Prinzip: Bosch erfasst die Belegung der Stellplätze in Echtzeit. Speditionen und Lkw-Fahrer können im Voraus oder auch während der Fahrt über ein kostenloses Online-Portal oder per App Parkplätze reservieren.

Bosch Service Solutions ist ein international führender Anbieter von Business Process Outsourcing für komplexe Geschäftsprozesse und Dienstleistungen. Auf Basis der neuesten Technologie und mit den Möglichkeiten des Internets der Dinge entwickelt der Bosch-Geschäftsbereich ganzheitliche und innovative Servicelösungen in den Bereichen Mobility, Monitoring und Customer Experience. Rund 9 500 Mitarbeiter an 28 Standorten weltweit betreuen nationale und internationale Kunden in mehr als 35 Sprachen, vorrangig aus der Automobil-, Reise- und Logistikbranche sowie IT und Kommunikationstechnik.

Mehr Informationen unter www.boschservicesolutions.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 410 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2018). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 78,5 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Industrie 4.0. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 460 Tochter- und Regionalgesellschaften in mehr als 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 68 700 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an rund 130 Standorten.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.

Noch nicht das Richtige gefunden?