Suche

Bosch-Innovationen für Dein Zuhause

Martin Steinlehner

Martin Steinlehner >

Referat von Henk Becker, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch Power Tools GmbH anlässlich der Pressekonferenz in Leinfelden am 21. März 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielleicht haben Sie es gehört oder unsere Presse-Information gelesen: In der Geschäftsführung von Bosch Power Tools gibt es personelle Veränderungen. Gerne möchte ich Ihnen die neuen Kollegen kurz vorstellen:

  • Lennart de Vet, der unter anderem für Verkauf und Marketing zuständig ist. Er führt auch unser Profi-Geschäft, sowohl in industrialisierten als auch in aufstrebenden Märkten. Lennart war zuletzt für das Geschäft in eben genau diesen aufstrebenden Märkten wie China, Indien, Afrika, Brasilien und Russland verantwortlich und ist seit 18 Jahren bei Bosch.
  • Und Stephan Hölzl, der Bereiche wie Finanzen und Controlling, Personal und Logistik führt und außerdem unser Zubehör-Geschäft verantwortet. Er war zuletzt für das Inhouse Consulting der Bosch-Gruppe zuständig und ist seit 23 Jahren bei Bosch.

Mich selbst kennen die meisten von Ihnen bereits. Ich bin seit 24 Jahren bei Bosch und habe zum Jahresbeginn den Vorsitz der Geschäftsführung von Henning von Boxberg übernommen. Ich verantworte die Bereiche Technik, Strategie und Digitalisierung. Da ich auch weiterhin für unser Heimwerker-Geschäft verantwortlich bin, steige ich heute mit dieser Präsentation ein.

Lennart wird Ihnen anschließend die Innovationen für Profis vorstellen, Stephan dann unsere Ideen für das Zubehör-Geschäft. Ich kann Ihnen sagen: Wir haben einiges vor!

Innovationen für alle Heimwerker-Bedürfnisse

Das gilt natürlich auch für unsere Produktneuheiten im DIY-Bereich. Mit diesen sprechen wir Heimwerker in ihrer ganzen Vielfalt an, egal ob Experimenter oder Enthusiast, wir bedienen die volle Bandbreite an Bedürfnissen. Ein kurzer Überblick für Sie, wie wir diese Zielgruppen definieren: Der Experimenter, wie wir ihn nennen, verkörpert die größte Zielgruppe. Sie macht ungefähr die Hälfte aller Heimwerker aus, gemischt männlich und weiblich. Der Experimenter ist wenig erfahren, er möchte daher intuitiv zu bedienende Geräte mit geringem Gewicht. Er will ausreichend Leistung – und da er seine Projekte als Ausdruck der Persönlichkeit sieht, will er auch eine Geling-Garantie. Er ist stolz auf seine Projekte, auch wenn sie nicht perfekt sind – gerade das motiviert ihn, noch mehr zu lernen und weiterzumachen. Der Enthusiast hingegen ist häufig männlich, ein erfahrener und passionierter Heimwerker. Er wagt sich gerne an anspruchsvolle Projekte rund um Haus und Garten, die seinen individuellen Bedürfnissen entsprechen. Er macht am liebsten alles selbst – ohne jegliche professionelle Hilfe. Und wenn er etwas macht, will er es richtig machen – er ist ein Perfektionist, was seine Arbeit angeht. Was unsere Heimwerker eint: Ihr Wunsch sind Produkte, mit denen sie das Lebensgefühl „Home made by you“ voll ausleben können.

Neues Produkt-Design aus Verwenderbedürfnissen abgeleitet

Im Austausch mit unseren Verwendern erfahren wir immer wieder, wie wichtig es ist, Dinge regelmäßig neu von außen zu betrachten und kritisch zu hinterfragen. Um auch Menschen mit wenig Erfahrung eine möglichst einfache Bedienung zu ermöglichen, setzen wir auf ein neues Produktdesign – einige von Ihnen haben es schon auf unserer Garten-Pressekonferenz im vergangenen August kennengelernt. Wir folgen der von Designer Anton Stankowski formulierten Devise: „Dinge weglassen, die nicht so wichtig sind. So wird die Information verstärkt.“ Aber was heißt das nun konkret für unser Produktdesign? Um unsere Geräte für alle Verwender möglichst nahbar zu machen, konzentrieren wir uns auf drei entscheidende Aspekte: Eine klare Formensprache, die Reduktion der Bedienelemente auf das notwendige Mindestmaß und nicht zuletzt eine ruhige Silhouette. So kann sich der Verwender ganz auf die Umsetzung seines Heimwerker-Projektes konzentrieren.

Vier neue Geräte im 18 Volt-System System „Power for All“

Das neue Produktdesign führen wir sukzessive ein, es kommt bei unseren „Power for All“-Produkten bereits zum Einsatz. Mit „Power for All“ ermöglichen wir unseren Verwendern, ohne lästige Kabel zu arbeiten – daher bauen wir dieses Akku-System immer weiter aus: Mit ein und demselben 18 Volt-Akku können Verwender mehr als 25 Heimwerker- und Gartengeräte wie Bohrhammer, Stichsäge, Heckenschere und Rasentrimmer betreiben. Der Verwender spart also überflüssige Akkus und Ladegeräte − und damit nicht nur Platz, sondern auch Geld.

Dieses Jahr erweitern wir das 18 Volt-System für Heimwerker um vier neue Werkzeuge. Der Akku-Bohrschrauber UniversalDrill 18 und der Akku-Schlagbohrschrauber UniversalImpact 18 sind einfach zu bedienende Universal-Geräte zum Schrauben und Bohren. Sie bieten durch die Kombination aus geringem Gewicht und schmalen Griff mit Softgrip die beste Ergonomie ihrer Preisklasse ‒ sie liegen in jeder Position gut in der Hand. Beide Geräte sind zudem mit einem Rundschaft-Bohrfutter ausgestattet, mit dem Bohrer und Bits schnell gewechselt sind. Schrauben eindrehen, in Holz, Metall oder mit dem UniversalImpact 18 sogar in Mauerwerk bohren – die jeweilige Anwendung wird einfach über einen Einstellring gewählt. Ebenso leicht ist das gewünschte Drehmoment eingestellt: Es wird über eine Minimum-bis-Maximum-Skala gewählt. Das Zwei-Gang-Getriebe wird zudem einfach per Schiebeschalter auf dem Geräterücken bedient.

Für eine besonders einfache Bedienung steht auch die Säbelsäge AdvancedRecip 18. Sie reduziert die Vibration im Vergleich zum Vorgänger um 40 Prozent – im Vergleich zu Wettbewerber-Modellen sogar um rund 60 Prozent. Ermüdungsarm und besonders kontrolliert lassen sich so dicke Balken ablängen, Rohre kürzen oder Brennholz und Äste zuschneiden. Die SDS-Werkzeugaufnahme ermöglicht einen schnellen, werkzeuglosen Sägeblattwechsel. Die verfügbare Energie haben Heimwerker durch eine im Handgriff integrierte Akku-Ladezustandsanzeige mit drei LEDs jederzeit im Blick.

Handlich, leistungsstark und vielseitig – das zeichnet unseren neuen Akku-Handstaubsauger UniversalVac 18 aus. Er bietet ein verbessertes Filtersystem mit Vorfilter: Dieses arbeitet besonders effizient und ist durch einen flexiblen Rahmen leichter zu reinigen. Darüber hinaus ist das Gerät mit einem optimierten Lüftermotor ausgestattet. Es bietet damit rund 50 Prozent mehr Leistung als der Vorgänger – saugt aber gleichzeitig leiser. Durch Zubehöre wie Fugen- und Bürstendüse sowie zwei Verlängerungsrohre können Verwender den Sauger vielseitig einsetzen. Mit der Bodendüse wird der Handstaubsauger schnell zum Bodenstaubsauger umfunktioniert. Der UniversalVac 18 ist also bestens für Einsätze in der Heimwerker-Werkstatt, im Haushalt oder im Auto gerüstet.

Mit „Power for All“ bieten wir dem Verwender ein einzigartiges Akku-System, das Heimwerker-, Garten- und Haushaltsgeräte vereint. Wir erweitern das System kontinuierlich und erschließen dem Verwender damit ein immer breiteres Anwendungsspektrum.

Tischkreissäge mit NanoBlade-Technologie

Ein weiteres Beispiel für eine erfolgreiche Innovation sind unsere Sägen mit „NanoBlade“: Diese einzigartige Sägeblatt-Technologie mit umlaufender Mikro-Kette ermöglicht Heimwerkern ein nahezu vibrationsloses und somit besonders präzises Arbeiten. Die bereits erhältlichen Werkzeuge EasyCut 12 und AdvancedCut 18 mit Akku sowie die Netzvarianten EasyCut 50 und AdvancedCut 50 sind bei Heimwerkern sehr beliebt. Mit ihnen lassen sich Freihandschnitte oder Tauchschnitte, egal ob drinnen oder draußen, in einer Vielzahl von Materialien im Handumdrehen erledigen. Die Verwender wissen unsere Produkte zu schätzen: Sie werden online gut bewertet.

Alle Vorteile der „NanoBlade“-Technologie bietet auch die kabelgebundene Tischsäge AdvancedTableCut 52 mit 550 Watt, mit der wir unser bestehendes Sägen-Programm erweitern. Sie ist mit einem Gewicht von nur 8,5 Kilogramm und ihrer besonders flachen Bauform eine der leichtesten und kompaktesten Heimwerker-Tischsägen im Markt. Der Vorsprung in puncto Gewicht und Kompaktheit wird durch die „NanoBlade“-Sägeblatt-Technologie ermöglicht: Sie benötigt weniger Bauraum. Ein weiterer Vorteil, den das Sägeblatt bietet, ist der werkzeuglose, besonders einfache Wechsel: Einfach den Verschluss der Sägeblatthalterung öffnen, das Sägeblatt entnehmen, das neue Sägeblatt einstecken und die Kappe wieder verschließen – und schon kann es weitergehen. Darüber hinaus bietet die Tischsäge eine Schnitttiefe von 52 Millimetern und eignet sich für alle gängigen Sägeaufgaben: Laminat zuschneiden, Dachlatten ablängen oder horizontale und vertikale Gehrungsschnitte bequem ausführen, beispielweise für Wandverkleidungen, Sockelleisten und Bilderrahmen. Um Heimwerkern ein besonders kontrolliertes Arbeiten zu ermöglichen, bietet die AdvancedTableCut 52 zusätzlich zur Schiebefunktion auch eine Zugfunktion: Das Sägeblatt wird einfach durch das Werkstück gezogen – so bleiben die Hände stets in sicherer Entfernung zum Sägeblatt.

Vorreiter der Branche bei der Reduzierung von Plastikmüll

Wir gehen auch in Sachen Nachhaltigkeit und Recycling neue Wege: Unsere grünen Koffer für Heimwerker gibt es nun erstmals aus recycelbarem Kunststoff. Damit sind wir der erste Hersteller der Branche, der Werkzeugkoffer aus 90-prozentigem Recyclingmaterial anbietet. Bereits dieses Jahr sollen in unserem ungarischen Werk, Miskolc, mit diesem Kunststoff Heimwerker-Koffer im sechsstelligen Bereich gefertigt werden. Durch den hohen Anteil an Recyclingmaterial fällt dabei weniger Kohlenstoffdioxid an. In diesem Jahr sparen wir so schon rund 1 500 Tonnen Kohlenstoffdioxid ein ‒ das entspricht dem CO²-Austoß von etwa 13 Millionen mit dem Auto zurückgelegten Kilometern. Den Plastikmüll reduzieren wir jährlich um rund 1 000 Tonnen. Damit tragen wir unseren Teil dazu bei, klimaschädliche Gase sowie Plastikmüll auf der Erde zu reduzieren. Sie erkennen unsere nachhaltigen Koffer am entsprechenden Logo.

Kreuzlinienlaser mit grünen Linien für bessere Sichtbarkeit

Heimwerker müssen immer wieder einmal etwas genau ausrichten. Gardinenstangen richtig positionieren, Küchen- und Badschränke auf eine Ebene bringen oder Wände mit Fliesen oder Mustertapeten gestalten – für diese Anwendungen haben wir eine Lösung: unseren Quigo Kreuzlinienlaser. Mit dem Quigo Green bieten wir nun auch ein Modell mit grünen Laserlinien an. Diese sind für das menschliche Auge bis zu viermal besser sichtbar als rote und dadurch auch in heller Umgebung gut zu sehen, beispielsweise bei durchgehender Fensterfront. Der Quigo Green hebt sich mit einem auf zwölf Meter vergrößerten Arbeitsbereich und durch sein neues Design von bisherigen Modellen ab: Der handliche Würfel präsentiert sich in Schwarz mit hellgrüner Zierrahmung.

Oberflächentemperaturen einfach und bequem messen

Unser neuer UniversalTemp hilft Verwendern künftig dabei, Oberflächentemperaturen schnell, einfach und bequem zu messen. Das Gerät ermittelt per Infrarot-Messung Temperaturen von -30 bis +500 Grad Celsius und zählt damit zu den Geräten mit dem breitesten Messbereich im Markt. Entsprechend weit gefächert sind die Einsatzmöglichkeiten: Klassische Aufgaben wie Heizungen auf durchgängige Wärmeleistung zu prüfen oder Energieverluste durch schlechte Isolierung aufzuspüren meistert der UniversalTemp ebenso souverän wie den Check, ob der Pizzastein im Ofen die richtige Temperatur hat. Der UniversalTemp hilft, Energie zu sparen und ist schnell einsatzbereit. Er zeichnet sich gegenüber vergleichbaren Wettbewerber-Modellen durch drei Mess-Modi aus, denen bestimmte Materialgruppen zugeordnet sind. Sie berücksichtigen den Emissionsgrad der jeweiligen Oberfläche bei der Infra-rot-Messung ‒ also deren Wärmeabstrahlung. Die Oberflächentemperatur von Beton, Granit, Laminat, Sand, Kork, Porzellan oder auch Glas wird so präziser ermittelt. Egal welche Oberfläche überprüft wird: Der UniversalTemp ist klein, leicht und intuitiv bedienbar. Er liegt dank schmalem Griff immer bequem in der Hand.

Kult-Schrauber Ixo in neuem Gewand

Eine wahre Ikone unter den Elektrowerkzeugen ist der Ixo – er war schon immer einzigartig. Nun haben wir den Kult-Schrauber wieder neu erfunden: Ein neues elegantes Design mit unverwechselbarer Silhouette und neue Eigenschaften werden dem Ixo nochmals neue Freunde verschaffen. So dreht der kleine Alltagshelfer dank „Speed Control“ einfacher Schrauben ein als je zuvor: Je stärker der Schalter gedrückt wird, umso schneller schraubt der Ixo. Diese genaue Regulierung macht den Unterschied zu herkömmlichen Schraubern gleicher Klasse: Der Ixo schraubt wesentlich gefühlvoller – zerkratzte Oberflächen oder Möbelstücke, beschädigte oder zu tief versenkte Schrauben gehören damit der Vergangenheit an. Darüber hinaus haben Anwender jetzt immer im Blick, wie lange der Ixo noch für sie da ist: Drei LEDs zeigen stets den Ladezustand des Akkus an.

Für echte Ixo-Liebhaber und solche, die es werden wollen, veranstalten wir unter dem Motto „Gestalte Deinen Ixo – und wähle Deinen Favoriten“ zudem einen Design-Wettbewerb. Sie können dem Ixo ihre gewünschte Farbkombination geben und online ein einzigartiges Modell selbst gestalten. Aus den drei Designs mit den meisten Likes kürt unsere Jury einen Sieger, der schließlich als Ixo Colour Edition erhältlich sein wird. Genauere Details zur Teilnahme und weitere Infos finden Sie unter www.bosch-ixo.com.

Ansprache neuer Zielgruppen

Vielleicht hatten sie es eingangs bemerkt: Bei der Verwenderansprache möchten wir uns nicht nur auf Heimwerker konzentrieren. Wir sehen Chancen in der Ansprache neuer Zielgruppen. Konkret möchten wir Ihnen heute den designaffinen Gestalter vorstellen. Er unterscheidet sich vom Heimwerker im klassischen Sinne und hat entsprechend andere Bedürfnisse. Er ist sehr anspruchsvoll, möchte immer die neueste Generation hochwertiger Produkte mit der besten Technologie. Die Bedienung sollte einfach sein. Dem kreativen Gestalter ist die Anerkennung von Familie und Freunden sehr wichtig – er möchte für seinen eigenen und damit auch für den Stil seines Heims bewundert werden. Das Motto „Home made by you“ erhält bei ihm eine andere, sehr ansprechende Note.

Weltneuheit YouSeries von Bosch für Heimwerker

Wie sprechen wir diese neue Zielgruppe nun an? Mit einer Weltneuheit! Wir glauben, dass wir mit unserer YouSeries das Elektrowerkzeug für DIYer revolutionieren – ganz unter dem Motto „einfach, kompakt, anders“.

Die Serie umfasst im ersten Schritt drei kleine Akku-Alltagshelfer, die das Heimwerken schöner machen als je zuvor. Bohrschrauber, Multischleifer und Handstaubsauger unterstreichen ihre Einzigartigkeit mit einem neuen und reduzierten Farbkonzept in edlem Siena und Schwarz – und sind dabei auch noch bemerkenswert klein. Sie sind bis zu 50 Prozent kleiner, mindestens ein Drittel leichter und ähnlich leistungsstark wie ihre Geschwister der 12 Volt-Familie. Grundlage hierfür ist die in den Akkus neu verbaute Zelle mit höherer Kapazität – Akku-Zelle und Elektronik sind dabei optimal auf die jeweilige Anwendung abgestimmt. Egal ob bohren, schrauben, schleifen oder saugen – mit der neuen Geräte-Serie können kreative Gestalter intuitiv das eigene Zuhause schnell und bequem verschönern.

Mit dem Akku-Bohrschrauber der YouSeries geht alles ganz einfach: Bohren, Schrauben, Schrauben lösen. Per Schiebeschalter auf der Geräteoberseite anhand der selbsterklärenden Symbole wird festgelegt, was zu tun ist. Die Einstellungen wie Gang und Drehrichtung erfolgen automatisch. Mit dem Gasgebeschalter können Sie die Geschwindigkeit variabel anpassen. Der neue bürstenlose Motor ist zudem besonders effizient, kompakt und kraftvoll ‒ mit einer Akku-Ladung des 4,0 Ah-Akkus drehen Sie bis zu 90 Schrauben mit einer Größe von 4 x 40 Millimetern ein.

Der Akku-Multischleifer der YouSeries ist für kleine bis mittlere Schleifprojekte ausgelegt und zaubert Oberflächen einfach und schnell glatt – egal ob es sich um ein Brett für das Küchenregal, den Gartenstuhl oder ein hübsches Möbelstück handelt. Mit dem praktischen Druckschalter an der Geräteoberseite schalten Sie den Kraftzwerg einfach an oder aus. Er kann über eine Absaugvorrichtung mit flexiblem Schlauch an alle gängigen Bosch-Sauger angeschlossen werden. Sie können sich den Schlauch per Gürtelclip einfach an den Hosengürtel stecken. So ist er bei der Anwendung nicht im Weg.

Der Akku-Handstaubsauger der YouSeries kann in jeder Situation flexibel eingesetzt werden: egal ob im Haushalt, beim Basteln und Heimwerken oder unterwegs, im Auto oder beim Campen. Er saugt unterschiedliche Materialien wie Krümel, Staub oder Tierhaare im Handumdrehen auf und ist mit einem integrierten Filter besonders nutzerfreundlich. Zudem ist der Filter mit wenigen Handgriffen schnell und einfach gereinigt oder gewechselt.

Und damit sind noch nicht alle Besonderheiten der YouSeries aufgezählt: Zum edlen Design der Serie gehört auch die ansprechende Verpackung. Sie wurde gemeinsam mit Verwendern entwickelt – ihre Wünsche spiegeln sich in der kleinen Box wieder: Stilvoll, kompakt, mattschwarz, hohe Wertigkeit – all das war unseren kreativen Gestaltern wichtig, um die Kraftzwerge samt Box im Wohnumfeld verstauen zu können. Wir verbinden bei der YouSeries mit diesem neuen Konzept für Elektrowerkzeuge – und Verpackung – Leistung mit einer neuen Dimension in Größe und Design. Wir werden die Serie gemäß dem Motto „Power has a new size“ weiter ausbauen. Lassen Sie sich überraschen!

Einzigartige Bosch DIY & Garden App

Wir sprechen immer wieder vom Verwender und seinen Bedürfnissen. Und Sie als Journalisten wissen natürlich: Ein ganz wichtiges Bedürfnis ist die Kommunikation. Schon heute bringen wir Heimwerker mit unserer „1-2-do“-Community untereinander in Austausch oder geben ihnen über das Online-Magazin „allaboutdiy“ Inspiration und Anregung zu Projekten.

Unsere neue Bosch DIY & Garden App bündelt diese Angebote und Services auf einer Plattform und ergänzt sie um exklusive App-Funktionen wie die Möglichkeit, Ideen und Projekte über soziale Netzwerke oder Messenger-Programme ganz einfach mit der Familie, Freunden oder Gleichgesinnten zu teilen. Renovieren, dekorieren, den Garten gestalten: Die neue Bosch DIY & Garden App unterstützt Heimwerker dabei, eigene Projekte umzusetzen und ihr Zuhause zu verschönern. Die App wurde gemeinsam mit Verwendern entwickelt und stellt ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt: Inspiration, Information, Unterstützung beim Kauf und bei der Nutzung von Elektrowerkzeugen, Teilen in sozialen Medien. Die App ist intuitiv zu bedienen und begleitet den Verwender von der Projektidee bis hin zum Ergebnis, das er online präsentieren kann. Die App eignet sich für Einsteiger ebenso wie für geübte Heimwerker: Je nach Erfahrung und Interesse können sie Inhalte über eine personalisierte Suchfunktion selektieren, um sich beispielsweise Projekte vorschlagen zu lassen. Diese umfassende Unterstützung bietet keine andere App im Markt – die Bosch DIY & Garden App ist einzigartig.

Wie Sie an unserer App sowie den zahlreichen neuen Produkten sehen: Wir sind auf vielen Feldern innovativ unterwegs. Dabei stehen bei uns der Verwender und seine Bedürfnisse immer im Mittelpunkt ‒ egal ob es sich um klassische Heimwerker oder um neue Zielgruppen handelt.

Damit übergebe ich an meine Kollegen Lennart de Vet und Stephan Hölzl, die Ihnen die Neuheiten in unserem Geschäft mit Profi-Elektrowerkzeugen und Zubehören vorstellen werden.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Die Robert Bosch Power Tools GmbH, Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2018 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,6 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Auch 2019 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 410 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2018). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 78,5 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Industrie 4.0. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 460 Tochter- und Regionalgesellschaften in mehr als 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 68 700 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an rund 130 Standorten.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.

Noch nicht das Richtige gefunden?