Suche

Pressemeldung #Power Tools
teilen

Leisere und einfachere Gartenreinigung: Der UniversalGardenTidy von Bosch

universalgardentidy

Neuer Laubbläser/Gartensauger mit hohem Bedienkomfort

  • Leise Reinigung: 20 Prozent weniger Schallleistungspegel als der beste Wettbewerber
  • Minimaler Verschleiß: Langlebig und effizient dank robustem Metall-Ventilator
  • Neues Design: Optimiert für einfache Handhabung und Spaß beim Gebrauch
Manuel Roj

Manuel Roj >

X

Mit dem UniversalGardenTidy von Bosch können Anwender gründlich, schnell und vor allem deutlich leiser Gehwege, Blumenbeete oder Rasenflächen von Blättern befreien. Der Laubbläser/Gartensauger arbeitet im Saug-Modus im Vergleich zum Vorgänger mit einem um 75 Prozent reduzierten Schalleistungspegel. Das sind 20 Prozent weniger als beim besten Wettbewerber-Modell. Die Technologie dahinter nennt Bosch ProSilence: Der UniversalGardenTidy schont die eigenen Ohren und die der Nachbarn. Der neue Laubbläser/Gartensauger arbeitet jetzt außerdem mit einem robusten Metall-Ventilator. Dieser verringert den Verschleiß, erhöht die Lebensdauer des Geräts und sorgt für effizientere Ergebnisse. Auch die Reinigung ist einfacher: Verstopft der Ventilator beispielsweise durch feuchtes Laub, können Anwender das Saugrohr einfach abnehmen und den vergrößerten Bereich um den Ventilator herum bequem säubern.

Variable Geschwindigkeitsregelung und einfacher Modus-Wechsel

Mehr Flexibilität bei der Laubbeseitigung bietet der UniversalGardenTidy durch die variable Geschwindigkeitsregelung: Die niedrigste Stufe liegt nun bei 165 Kilometern pro Stunde und die Differenz von minimaler zu maximaler Geschwindigkeit wurde auf über 100 Kilometer pro Stunde erhöht. Das Ergebnis: optimale Kontrolle, beispielsweise bei losem Untergrund. Egal ob feuchtes Laub von einer Einfahrt entfernt oder trockene Blätter auf dem Rasen gesammelt werden sollen – die Geschwindigkeit lässt sich individuell einstellen. Als Laubbläser erzeugt das Gerät eine Luftgeschwindigkeit von bis zu 285 Kilometern pro Stunde. Der UniversalGardenTidy ist mit wenigen Handgriffen und deutlich komfortabler als der Vorgänger vom Laubbläser zum Gartensauger umgebaut: Einfach den Knopf auf der Oberseite drücken und das Blasrohr lösen, dann die Lüfterabdeckung abschrauben und stattdessen das Saugrohr fixieren, anschließend noch den Fangsack am Gehäuse einklicken – schon kann es losgehen. Die Saugleistung liegt bei 160 Litern pro Sekunde. Durch die integrierte Häckselfunktion wird das Laub auf ein Zwölftel des ursprünglichen Volumens reduziert.

Neues Design und optimierte Bedienelemente für mehr Komfort

Der UniversalGardenTidy bietet Anwendern durch optimiertes Design und vereinfachte Handhabung mehr Komfort bei der Gartenarbeit. Ist der neu gestaltete 45-Liter-Fangsack voll, wird er per Knopfdruck vom Saugrohr gelöst und ausgehängt. Anschließend wird das gehäckselte Laub einfach per Reißverschluss entleert. Dieser erstreckt sich beim UniversalGardenTidy über die volle Länge des Fangsacks und ist problemlos mit einer Hand zu öffnen. Darüber hinaus bleiben Anwender jetzt sauberer und trockener: Der Fangsack ist so gestaltet, dass er Feuchtigkeit und Staub, die beim Gebrauch entstehen, Richtung Boden und damit weg vom Körper abführt. Weiterer Pluspunkt: Anwender arbeiten dank individuell einstellbarem Zusatzhandgriff und gepolstertem Schultergurt bequem und ermüdungsarm. Als Laubbläser wiegt der UniversalGardenTidy nur 3,4 Kilogramm, mit aufgesetztem Saugrohr und Fangsack 4,7 Kilogramm. Durch das geringe Gewicht und die kompakte Bauweise ist er einfach zu manövrieren.

Der Laubbläser/Gartensauger UniversalGardenTidy ist ab sofort erhältlich. Alle Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung einschließlich Mehrwertsteuer.

GerätekennwerteUniversalGardenTidy
(ersetzt ALS 25)
Nennleistung1.800 W
Luftgeschwindigkeit Gebläse 165 – 285 km/h
Saugleistung160 l/s
Volumenreduktion Häckselturbine12:1
Fangsack-Volumen 45 l
Garantierter Schallleistungspegel
im Saug-Modus
99 dB(A)
Gewicht Laubbläser/Gartensauger3,4/4,7 kg
Unverbindliche Preisempfehlung einschließlich MehrwertsteuerGerät inklusive gepolstertem Schultergurt: 119,99 €

Änderungen sind vorbehalten.

Die Robert Bosch Power Tools GmbH, Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Gartengeräten, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2021 erwirtschafteten rund 21.000 Mitarbeiter einen Umsatz von 5,8 Milliarden Euro, rund 80 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Auch 2022 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Gartengeräte, Zubehör und Messtechnik wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunter-nehmen mit weltweit rund 402.600 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2021). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 78,7 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Mit ihren weltweit mehr als 400 Standorten ist die Bosch-Gruppe seit Frühjahr 2020 CO2-neutral. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 76.100 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 128 Standorten, davon mehr als 38.000 Software-Entwickler.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse

Noch nicht das Richtige gefunden?