Suche

Pressemeldung #Power Tools
teilen

Kult-Schrauber in neuem Gewand: Bosch erfindet den Ixo neu

Ixo-akku-schrauber

Einfacher zu bedienen als je zuvor

  • Markenzeichen: Unverwechselbare Silhouette und Leichtigkeit
  • „Speed Control“: Feinfühliger Schrauben dank Geschwindigkeitsregler
  • Neue LED-Anzeige: Ladezustand jederzeit im Blick
  • Ixo Design-Wettbewerb: Du bestimmst mit, wie die Ixo Colour Edition aussieht
Manuel Roj

Manuel Roj >

X

Sanfte Rundungen, frisches Logo: Bosch erfindet den Ixo neu und unterstreicht einmal mehr die Einzigartigkeit des Akku-Schraubers mit Kult-Status bei Heimwerkern. Markenzeichen des neuen Ixo ist ein elegantes Design mit unverwechselbarer Silhouette und noch mehr Leichtigkeit. Der kleine Alltagshelfer dreht dank „Speed Control“ einfacher Schrauben ein als je zuvor: Je stärker der Schalter gedrückt wird, umso schneller schraubt der Ixo. Diese genaue Regulierung macht den Unterschied zu herkömmlichen Schraubern gleicher Klasse im Markt: Der Ixo schraubt gefühlvoller und schmeichelt wie kein anderer dem Material ‒ zerkratzte Oberflächen oder Möbelstücke, gesplittertes Holz, beschädigte oder zu tief versenkte Schrauben gehören der Vergangenheit an. Auch der ergonomische Griff schmiegt sich dank umlaufendem Softgrip noch angenehmer in die Hand. Darüber hinaus haben Anwender jetzt immer im Blick, wie lange der Ixo noch für sie da ist: Drei LEDs zeigen stets den Ladezustand des Akkus an. Sanft zum Material, simpel zu bedienen ‒ das ist der neue Ixo von Bosch.

Einfache Bedienung bis hin zum Laden

Mit seinem starken LED-Arbeitslicht setzt der Ixo jede Schraube in Szene. Treu bleibt er auch seinem intuitiv bedienbaren Rechts- und Linkslauf: Wird der Schalter nach vorne geschoben, zieht der Ixo Schrauben an, wird der Schalter nach hinten gezogen, löst er diese. Darüber hinaus tankt der Ixo per Micro-USB-Kabel Energie. Separat erhältlich ist außerdem eine Ladestation, auf der der Ixo in jeder Pause eine gute Figur macht.

Ixo Design-Wettbewerb ‒ Du bestimmst mit, wie die Ixo Colour Edition aussieht

Ixo-Liebhaber und solche, die es werden wollen, können dem Ixo ab März in einem Design-Wettbewerb ihre gewünschte Farbkombination geben und online ein einzigartiges Modell gestalten. Aus den drei Designs mit den meisten Likes kürt die Jury einen Sieger, der als Ixo Colour Edition erhältlich sein wird. Teilnahme und weitere Infos unter www.bosch-ixo.com.

Rund 18 Millionen Mal verkauft – die Ixo-Geschichte

Schlitz, Kreuz, Torx – in Buchstaben I-X-O – mit diesen drei Schraubentypen als Inspiration für seinen Namen ist der Ixo vor mehr als 15 Jahren angetreten, um die Welt zu erobern. Heute ist er das beliebteste Elektrowerkzeug weltweit – rund 18 Millionen Mal wurde er bisher verkauft. Den Kultstatus verdankt er seiner Einzigartigkeit bis hin zur Verpackung. Der Ixo kann einfach mehr: Um die Ecke schrauben, Weinflaschen öffnen, Speisen würzen, Grillkohle anfeuern, verschiedene Materialien schneiden – der kleine Alltagshelfer erledigt all das und noch mehr mit den neun Aufsätzen der Ixo Collection. Darüber hinaus sorgt der Ixo immer wieder mit besonderen Outfits für Aufsehen: Als Ixo Gold&Black im Jubiläumsdesign 2018 ebenso wie 2010 als Ixo Swarovski. Damals veredelte der kleine Helfer mit einem kristallbesetzten Gehäuse stilvoll Einsätze in Heim und Garten. Ixo ‒ weit mehr als ein Elektrowerkzeug.

Der neue Ixo ist ab Oktober 2019 als Classic oder Colour Edition erhältlich. Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer.

GerätekennwerteIxo (6. Generation)
Akkuspannung/-kapazität3,6 V Lithium-Ionen/1,5 Ah
Leerlaufdrehzahl215 min-1
Max. Drehmoment4,5 Nm
Max. Schraubendurchmesser5 mm
Ladezeit3 h
Gewicht inklusive 1,5 Ah-Akku340 g
Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer
  • Classic-Edition in der Aufbewahrungsbox inklusive Micro-USB-Ladekabel und -Stecker sowie 10-teiligem Standard-Bit-Set: 59,99 €
  • Ladestation als Zubehör: 14,99 €
  • Colour Edition im Karton inklusive Ladestation, Micro-USB-Ladekabel und -Stecker sowie 10-teiligem Standard-Bit-Set: 64,99 €

Änderungen sind vorbehalten.

Die Robert Bosch Power Tools GmbH, Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Gartengeräten, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2020 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 5,1 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Auch 2021 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Gartengeräte, Zubehör und Messtechnik wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 395 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2020). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 71,5 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Mit ihren weltweit mehr als 400 Standorten ist die Bosch-Gruppe seit Frühjahr 2020 CO₂-neutral. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 73 000 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 129 Standorten, davon etwa 34 000 Software-Entwickler.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.

Noch nicht das Richtige gefunden?