Suche

Pressemeldung #Power Tools
teilen

Flexibler als je zuvor: Die neue Zamo-Generation von Bosch

Weltweit erster Laser-Entfernungsmesser mit Adaptern

  • Noch mehr Anwendungsmöglichkeiten durch aufsteckbare Module
  • Schnelles Messen durch intuitive Handhabung
  • Einfache Flächenberechnung per Knopfdruck
Manuel Roj

Manuel Roj >

X

Der Zamo von Bosch wird multifunktional. Was Heimwerker bereits vom Akku-Schrauber Ixo kennen, bringt Bosch jetzt erstmals ins Messtechnik-Segment: unterschiedliche Adapter – Band-, Rad- und Laserlinien-Adapter – eröffnen Heimwerkern völlig neue Möglichkeiten, kreative Ideen umzusetzen. Damit ist der neue Zamo weit mehr als ein klassischer Laser-Entfernungsmesser − er ist ein universeller Helfer für jeden Haushalt.

Einfach Maß nehmen mit dem Band-Adapter

Maß nehmen leicht gemacht − nicht nur beim Nähen: Der neue Band-Adapter verwandelt den Zamo in ein digitales Maßband und erfasst kurze Distanzen bis 1,5 Meter in Sekundenschnelle. Einfach das flexible Band am Adapter herausziehen, das Objekt der Wahl messen und den Knopf drücken – schon zaubert der Zamo den Messwert ins beleuchtete Display. Egal, ob Körperumfänge, Arm- und Beinlängen oder die Größe von Bilderrahmen und TV-Diagonalen ermittelt werden sollen: Vorteil ist die hohe Genauigkeit, mit der der Zamo misst. Da passt hinterher jedes Outfit – und der Fernseher glänzt in der neuen Wohnwand ebenso wie der Zamo mit seiner spiegelnden Oberfläche.

Schnelles Messen mit dem Rad-Adapter

Besonders flink ist der Zamo mit seinem neuen Rad-Adapter. Er erinnert an einen Pizzaschneider und fährt ganz leicht alle Strecken ab, die man messen möchte − selbst Kurven. Auf diese Weise wissen Anwender zum Beispiel sehr schnell, wie viel Meter Kabel sie benötigen, um es an einer Tür entlang zu ziehen oder wie viel Stoff sie brauchen, um ihrem Lieblingssessel ein neues Kleid zu verpassen. Auch Bilder lassen sich sehr schnell im gleichen Abstand zueinander aufhängen. Der Zamo misst, sobald der Rad-Adapter Kontakt zur Oberfläche hat und stoppt die Messung, sobald man ihn davon löst − schnell und einfach.

Alles in Reih‘ und Glied dank Laserlinien-Adapter

Wie sehr man sich auch bemüht, die Bilder im Wohnzimmer oder die Garderoben-Haken hängen immer schief? Abhilfe schafft der neue Laserlinien-Adapter des Zamo. Er macht aus dem Laserpunkt eine Laserlinie, an der sich Objekte ruckzuck ausrichten lassen: Man legt den Zamo zum Beispiel auf eine Tischplatte oder einen Stapel Bücher, richtet den Adapter wie eine herkömmliche Wasserwaage über zwei Libellen aus – schon kann man Bilderrahmen, Wandregale oder was auch immer man möchte in Reih‘ und Glied aufhängen. Die Linie wird entweder horizontal oder vertikal projiziert, je nachdem, auf welcher Kante der Zamo liegt. Er setzt in jedem Fall auf eine klare Linienführung – sowohl beim Design als auch beim Einsatz in den eigenen vier Wänden.

Neue Quadratmeter-Funktion für schnelle Flächenberechnungen

Der Zamo misst darüber hinaus nicht nur Entfernungen, sondern berechnet auf Wunsch jetzt auch Flächen aus den letzten beiden Messwerten. Ein Doppelklick genügt, und im Display erscheinen die genauen Quadratmeter. So ist auf einen Blick klar, wie viel Teppich im Wohnzimmer verlegt werden muss oder wie viel Farbe man für den neuen Anstrich tatsächlich braucht. Zusätzliche Berechnungen per Taschenrechner oder Handy gehören der Vergangenheit an – der neue Zamo erledigt das mit.

Der neue Zamo ist ab Oktober im Handel erhältlich. Die Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung einschließlich Mehrwertsteuer. Änderungen sind vorbehalten.

GerätekennwerteZamo (3. Generation)
Messbereich0,15 – 20 m
Typische Messgenauigkeit± 3 mm
Laser-Diode/Auflösung/Laser-Klasse 635 nm, < 1 mw, Klasse 2
Stromversorgung2 x 1,5 V AAA-Batterien
Betriebsdauerca. 5 h (bei Dauermessung)
Referenzkante (Messbeginn)Hinterkante des Geräts
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)105 x 38 x 22,3 mm
Gewicht (inklusive Batterien)ca. 85 g
Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung einschließlich Mehrwertsteuer• Gerät ohne Adapter inkl. 2 x 1,5 V AAA-Batterien: 59,99 €
• Set inkl. Band-, Rad- und Laserlinien-Adapter sowie 2 x 1,5 V AAA-Batterien: 99,99 €
Adapter einzeln:
• Rad- und Laserlinien-Adapter 14,99 €
• Band-Adapter: 19,99 €

Die Robert Bosch Power Tools GmbH, Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Gartengeräten, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2021 erwirtschafteten rund 21.000 Mitarbeiter einen Umsatz von 5,8 Milliarden Euro, rund 80 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Auch 2022 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Gartengeräte, Zubehör und Messtechnik wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunter-nehmen mit weltweit rund 402.600 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2021). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 78,7 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Mit ihren weltweit mehr als 400 Standorten ist die Bosch-Gruppe seit Frühjahr 2020 CO2-neutral. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 76.100 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 128 Standorten, davon mehr als 38.000 Software-Entwickler.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse

Noch nicht das Richtige gefunden?