Suche

Einzigartiger Linienlaser mit integriertem Maßband: Der Atino von Bosch für Heimwerker

Manuel Roj

Manuel Roj >

X

Anbringen, ausrichten, messen – alles mit einem Gerät

  • Einfach selbst ausrichten: Objekte ohne Hilfe einer zweiten Person gerade positionieren
  • Einfach flexibel anbringen: Haftet mit Gelpad oder Pins an unterschiedlichen Wänden
  • Einfach Abstände messen: Laserlinie und Maßband für präzises Markieren auf einer Höhe
linienlaser atino gelpad pins

Nivellieren leichtgemacht – dafür steht Atino, der erste manuelle Linienlaser mit integriertem Maßband von Bosch für Heimwerker. Sein im Markt einzigartiges Konzept erfüllt das Verwenderbedürfnis, Objekte an der Wand ohne Hilfe einer zweiten Person schnell und bequem ausrichten und anbringen zu können: Der runde Linienlaser mit rotierbarem Gehäuse wird je nach Oberflächenstruktur einfach und flexibel per Gelpad oder mit Pins an der Wand angebracht. Seine Laserlinie kann dann waagrecht oder senkrecht bei null, 90, 180 und 270 Grad ausgerichtet werden. Die Nivelliergenauigkeit beträgt ±0,3 Grad. Ein LED-Ring in der Mitte zeigt nach dem Ampelprinzip an, ob das Gerät nivelliert ist: Leuchtet der Ring rot, ist die Laserlinie nicht exakt ausgerichtet. Leuchtet die obere Ring-Hälfte gelb, ist die Laserlinie fast gerade – das Gehäuse muss dann nur noch ein kleines Stück nach oben gedreht werden. Leuchtet die untere Ring-Hälfte gelb, ist eine kleine Drehung nach unten erforderlich. Leuchtet der LED-Ring grün, hat der Heimwerker die Laserlinie gerade ausgerichtet. Messfehler, die sich beim Ausrichten und Anbringen mehrerer Objekte wie Garderobenhaken, Bilderrahmen oder Regale leicht einschleichen können, gehören damit der Vergangenheit an.

Einfach nivellieren mit intuitivem Bedienkonzept

Anbringen, ausrichten und messen mit nur einem Gerät: Beim Atino erfolgt die Bedienung intuitiv ‒ bei flexibler Befestigung an der Wand. An glatten Oberflächen wie Fliesen, Holzoberflächen, Marmor oder Wänden in Betonoptik wird der Linienlaser einfach mittels wiederverwendbarem Gelpad befestigt. Dafür wird die Schutzkappe entfernt und das Gerät in der gewünschten Höhe an die Wand gedrückt. Für Oberflächen mit Tapete oder Rau- und Feinputz gibt es die Pin-Adapter-Platte. Sie wird einfach gegen das Gelpad ausgetauscht und hält den Atino dann mittels zweier kleiner Pins an der gewünschten Stelle. Anschließend schaltet man den Linienlaser über die Ein-Knopf-Bedienung ein und dreht das Gehäuse mit komfortabler Soft-Grip-Ausstattung in die gewünschte Richtung, bis die Laserlinie korrekt ausgerichtet ist. Um den ersten Referenzpunkt exakt zu setzen, bietet der Atino eine Markierungshilfe in der Gerätemitte. Mit Hilfe des ausziehbaren Maßbands werden die weiteren Markierungen dann entlang der Laserlinie bis zu einem Abstand von 1,50 Metern gesetzt. So lässt sich vom Wandspiegel bis hin zur Halterung für Gardinenstangen oder TV-Geräte alles schnell und präzise positionieren.

Der Atino ist ab September erhältlich. Alle Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung einschließlich Mehrwertsteuer.

GerätekennwerteAtino
Arbeitsbereich Laser/Maßband1,7/1,5 m
Lasertyp630 ‒ 650 nm
Laserklasse 2
Anzahl der Laserlinien1
Nivelliergenauigkeit der sichtbaren Laserlinie±0,3°
Nivellierrichtungen0°, 90°, 180°, 270°
Stromversorgung1 x 1,5-V-(AA)-Batterien
Betriebsdauer min. 5 h
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)124 x 115 x 62 mm
Gewicht inklusive Batterien260 g
GelpadWaschbar und ca. 60 Mal wiederverwendbar, abhängig von der jeweiligen Anwendung
Lieferumfang/Unverbindliche Preis-empfehlung einschließlich Mehrwertsteuer
  • Gerät, 1 x Gelpad, Schutzkappe für das Gelpad, Pin-Adapter mit 2 Pins, 1 x 1,5-V-(AA)-Batterie: 49,99 €
  • Gerät, 6 x Gelpads, Schutzkappe für das Gelpad, Pin-Adapter mit 2 Pins, 1 x 1,5-V-(AA)-Batterie:
    64,99 €
  • Gelpads im 5er-Pack: 17,99 €

Änderungen sind vorbehalten.

Sie haben Fragen oder Hinweise zu dieser Presse-Information?
Dann kommen Sie gerne auf uns zu.

Leserkontakt:

Robert Bosch Power Tools GmbH
Telefon: 0711 400 40 480
Telefax: 0711 400 40 481
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-pt.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

Journalistenkontakt:

Stefanie Schäfer
Telefon: +49 711 758-1488
E-Mail: Stefanie.Schaefer@de.bosch.com

Die Robert Bosch Power Tools GmbH, Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2019 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,8 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Auch 2020 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 400 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2019). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 77,7 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 72 600 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 126 Standorten. Im Unternehmen sind etwa 30 000 Software-Entwickler tätig.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.

Noch nicht das Richtige gefunden?