Suche

BioGX ist Partner von Bosch Healthcare Solutions für die Ausweitung des molekulardiagnostischen Testangebots der Vivalytic-Plattform

Thomas Berroth

Thomas Berroth >

X

Renommiertes US-Unternehmen ist neuer Biocontent-Partner

  • Bosch Healthcare Solutions und BioGX geben Partnerschaft für molekulare Tests am Point-of-Care bekannt
  • Mit der Partnerschaft wird das Test-Portfolio für die universelle Plattform Vivalytic erweitert

Bosch Healthcare Solutions kooperiert ab sofort mit BioGX Inc. aus den USA. Das Unternehmen stellt innovative Reagenzkomponenten für DNA-/RNA-basierte Tests her. Durch die Zusammenarbeit von Bosch und BioGX sollen neue Tests für die molekulardiagnostische Plattform Vivalytic marktreif entwickelt werden. „Mit BioGX erweitern wir unsere Vivalytic-Plattform mit einem erfahrenen und in der Branche bekannten Biocontent-Partner, der in den USA seit über zehn Jahren am Markt ist“, sagt Marc Meier, Geschäftsführer der Bosch Healthcare Solutions GmbH.

Vielfältige Anwendungen

Die Reagenzkomponenten von BioGX werden weltweit eingesetzt. Für ihre vielfältigen Anwendungen gibt es zahlreiche Beispiele: Auf kommunaler Ebene kommen sie zum Monitoring der Wasserqualität an Stränden zum Einsatz. Die amerikanische Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft NASA setzt sie im Weltraum für Genexpressions-Analysen, um Langstrecken-Reisen ins All zu erforschen. Nicht zuletzt ermöglichen sie Gesundheitslaboren, Infektionen schnell und effizient zu identifizieren.

Tests für den Point-of-Care

Die Tests, die innerhalb der Partnerschaft von Bosch und BioGX entstehen, werden auf der einfach und intuitiv bedienbaren Vivalytic-Plattform von Bosch ablaufen. Die Patientenprobe wird hierfür direkt am Point-of-Care in die Kartusche gegeben und diese in den Vivalytic Analyser eingeschoben. Da die Kartusche sämtliche benötigten Reagenzien enthält, läuft der Test in kurzer Zeit vollautomatisiert durch. Die Plattform ist offen gestaltet und mit molekulardiagnostischen Tests verschiedener Anbieter kompatibel. Dadurch kann das Angebot der zur Verfügung stehenden Tests stetig erweitert werden, um Ärzte dabei zu unterstützen auf Basis rascher Diagnosen erfolgreiche Therapien einzuleiten.

Bosch Healthcare Solutions Pressekontakt:
Thomas Berroth
Marketing & Communication
Thomas.berroth2@de.bosch.com
+49 (0) 711 811-45 599
BioGX Pressekontakt:
Robyn Martin
Marketing & Communication
+1 205 250 8055
www.biogx.com

Die Bosch Healthcare Solutions GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Ro-bert Bosch GmbH. Sie wurde 2015 mit dem Ziel gegründet, Produkte und Services zu entwickeln, die zur Gesundheit beitragen und die Lebensqualität der Menschen verbessern. Am Hauptsitz in Waiblingen sind rund 120 Mitarbeiter beschäftigt (Stand: 2019). Die Lösungen der Tochtergesellschaft basieren auf Kernkompetenzen der Bosch-Gruppe: Sensoren zum Erfassen von Daten, Software zur Auswertung dieser Daten und Dienstleistungen, die darauf basieren.

Mehr Informationen unter www.bosch-healthcare.com

Über BioGX

BioGX Inc. mit Hauptsitz in Birmingham (Alabama/USA) und sein hundertprozentiges Tochterunternehmen BioGX B.V. mit Sitz in Amsterdam (Die Niederlande), (gemeinsam bezeichnet als „BioGX”), entwickeln und vermarkten molekulardiagnostische Reagenzien für unterschiedliche Anwendungen. BioGX arbeitet cGMP-konform und ist nach dem internationalen Standard ISO 13485 zertifiziert. Das Unternehmen setzt seine urheberrechtlich geschützte, plattformunabhängige Reagenzien-Technologie dafür ein, um Produkte und Vertragsleistungen für eine Vielzahl von Echtzeit-PCR und Sequenzierplattformen der nächsten Generation anzubieten. Die Sample-ReadyTM-Technologie ist das Herzstück aller Angebote für molekulare Tests in Kliniken, sowie den Bereichen Lebensmittelsicherheit, Pharma und Wasserqualität. Die mehr als 50 molekulardiagnostischen Produkte von BioGX B.V. werden über ihr weltweites Vertriebsnetz in über 100 Ländern angeboten und verkauft.

Die Bosch-Gruppe Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 400 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2019). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 77,7 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 72 600 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 126 Standorten. Im Unternehmen sind etwa 30 000 Software-Entwickler tätig.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.

Noch nicht das Richtige gefunden?