Suche

Pressemeldung #Power Tools
teilen

Beste Schnittkapazität ihrer Klasse: Neue Tischkreissäge von Bosch für Profis

GTS 635-216 Professional

Hohe Leistung und Komfort im mobilen Einsatz

  • Beste Schnitthöhe und -breite für alle gängigen Anwendungen
  • Leicht und kompakt für bequemen Transport
  • Selbstschließende Schutzhaube für hohen Anwenderschutz
  • Untergestell GTA 560 Professional für ergonomisches Arbeiten
Manuel Roj

Manuel Roj >

X

Die Tischkreissäge GTS 635-216 Professional von Bosch vereint hohe Schnittkapazität mit Komfort im mobilen Einsatz: Sie bietet Handwerkern im Innenausbau, Bauschreinern und Bodenlegern 70 Millimeter Schnitthöhe und eine Schnittbreite von bis zu 635 Millimetern. Bei einem Sägeblattdurchmesser von 216 Millimetern ist sie damit Klassenbeste. Grundlage dafür ist die besondere Bauform der neuen Tischkreissäge: Die Anordnung von Motor und Getriebe wurde optimiert, sodass das Sägeblatt weiter herausragt als bei herkömmlichen Tischkreissägen – und so bei kleinerer Größe mehr Schnitthöhe erreicht. Die hohe Schnittbreite erzielt die GTS 635-216 Professional, indem ihr Parallelanschlag über den Rand des Sägetisches hinausgezogen wird und als Auflage dient. So lassen sich Platten bis 635 Millimeter zuschneiden. Die Säge ist mit einem leistungsstarken 1 600 Watt-Motor ausgestattet, der bei jedem Einsatz für schnellen Arbeitsfortschritt sorgt – sowohl bei Längsschnitten in Plattenmaterialien, Bodenpaneelen und Passleisten als auch beim Ablängen von Kanthölzern und Bodenleisten. Bei Werkstücken aus Hartholz bietet die GTS 635-216 Professional noch einen weiteren Vorteil: Ihr 216er-Sägeblatt erzeugt im Vergleich zu Blättern mit größerem Durchmesser ein stärkeres Drehmoment am Schneidezahn. Dadurch zieht sie stärker durch, und der Verwender kann schneller sägen. Für hohe Präzision sorgt der besonders stabile Parallelanschlag aus Aluminium-Druckguss: Er wird mit einer Doppelklemme vorn und hinten an der Tischsäge befestigt und sitzt damit zuverlässig bei jedem Schnitt.

Bequemer Transport und hoher Arbeits- und Gesundheitsschutz

Im Vergleich zu gängigen Tischkreissägen mit 254er-Sägeblatt erlaubt das kleinere Blatt der GTS 635-216 Professional eine kompaktere Bauform und damit auch ein geringeres Gewicht. Sie ist dadurch leichter zu transportieren und verfügt hierfür auch über ergonomische Tragegriffe. Schiebestock, Winkelanschlag, Parallelanschlag, Schutzhaube und Kabel sind beim Transport direkt am Gerät verstaut – so geht nichts verloren und alles ist schnell wieder griffbereit. Darüber hinaus bietet die Tischkreissäge mit einer neuen, selbstständig schließenden Schutzhaube, Soft-Start, Wiederanlaufschutz, Sicherheitsschalter sowie Click & Clean-Adapter für staubarmes Arbeiten mit Absaugung einen hohen Arbeits- und Gesundheitsschutz. Besonders komfortabel sägen lässt es sich mit Hilfe des klappbaren Untergestells GTA 560 Professional: Die Tischkreissäge wird einfach per Schnellspannverschluss fixiert – und schon ist sie bereit für den nächsten Einsatz.

Die Tischkreissäge GTS 635-216 Professional ist ab sofort erhältlich. Die genannten Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer.

GerätekennwerteGTS 635-216 Professional
Nennleistung1.600 W
Leerlaufdrehzahl5.500 min-1
Max. Schnitthöhe (90°)70 mm
Max. Schnittbreite 635 mm
Abmessungen (Breite x Länge x Höhe) 658 x 332 x 553 mm
Sägeblatt-Durchmesser 216 mm
Sägeblatt-Bohrungsdurchmesser30 mm
Neigungseinstellung 45° L / 0° R
Gewicht22 kg
Lieferumfang/Unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer
  • Gerät inklusive Kreissägeblatt
    Optiline Wood, Schiebestock,
    Winkelanschlag, Parallelanschlag und Schutzhaube: 449 €
  • Gerät inklusive Kreissägeblatt
    Optiline Wood, Schiebestock,
    Winkelanschlag, Parallelanschlag, Schutzhaube und Untergestell GTA 560 Professional: 519 €

Änderungen sind vorbehalten.

Die Robert Bosch Power Tools GmbH, Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Gartengeräten, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2021 erwirtschafteten rund 21.000 Mitarbeiter einen Umsatz von 5,8 Milliarden Euro, rund 80 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Auch 2022 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Gartengeräte, Zubehör und Messtechnik wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunter-nehmen mit weltweit rund 402.600 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2021). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 78,7 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Mit ihren weltweit mehr als 400 Standorten ist die Bosch-Gruppe seit Frühjahr 2020 CO2-neutral. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 76.100 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 128 Standorten, davon mehr als 38.000 Software-Entwickler.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse

Noch nicht das Richtige gefunden?