Suche

Pressemeldung #eBike Systems
teilen

Bosch eMTB-Challenge geht in ihre sechste Saison

eBike-Wettkampfserie macht erstmals Halt in sechs unterschiedlichen Ländern

  • Traditions-Event von Bosch eBike Systems wächst um eine weitere Station
  • Abwechslungsreiche Kurse in Europa sorgen für herausfordernden Fahrspaß vor faszinierenden Kulissen
  • Kategorien „Amateur“ und „Advanced“ für unterschiedliche Fahrlevel bleiben erhalten
Tamara Winograd

Tamara Winograd >

Stuttgart/Reutlingen – Die Bosch eMTB-Challenge supported by Trek verspricht auch in diesem Jahr wieder ein eBike-Erlebnis der besonderen Art. Von Ende April bis Mitte September steuert das Eventformat sechs unterschiedliche Austragungsorte an, deren Trails jeweils auf ihre ganz eigene Weise außergewöhnlichen Fahrspaß ermöglichen.

Die Bosch eMTB-Challenge richtet sich traditionell an eBiker*innen aller Alters- und Leistungsklassen, deshalb bietet das Format erneut zwei Wertungsklassen: „Amateur“ und „Advanced“. So können sowohl Einsteiger*innen als auch Fortgeschrittene ihre Fähigkeiten auf dem eMTB vor den einzigartigen Kulissen unter Beweis stellen. Nur mit entsprechender Fahrtechnik, Orientierung, Kondition und einem cleveren Akku-Management können Teilnehmer*innen um die vorderen Plätze konkurrieren.

Sechs Stopps in sechs unterschiedlichen Ländern

Ihren Auftakt feiert die diesjährige Saison der Bosch eMTB-Challenge am 30. April im italienischen Riva, ehe es am 21. Mai in Willingen (Deutschland) weitergeht. Nach Stationen in Flachau (Österreich/26. Juni), Tignes/Val d'Isere (Frankreich/31. Juli) und Verbier (Schweiz/14. August) findet das große Finale schließlich am 17. September im Rahmen des Tweedlove-Festivals in Schottland statt.

Um die Sicherheit und Gesundheit der teilnehmenden eBiker*innen zu gewährleisten, werden alle Rennen unter Berücksichtigung der jeweils geltenden Hygienevorschriften ausgetragen.

Mehr Informationen, Reglement und Anmeldung zur Bosch eMTB-Challenge unter: www.bosch-ebike.de/emtbchallenge

Bosch eBike Systems gestaltet die Zukunft der eBike-Mobilität mit innovativen Produkten und digitalen Services, die von hocheffizienten Antriebssystemen über das erste serienreife ABS fürs eBike bis hin zu Connected Biking Lösungen reichen. Auf den täglichen Wegen durch die Stadt, bei genussvollen Touren über Land oder für sportliche Abenteuer in den Bergen: Bosch eBike Systems bietet eBiker*innen für jeden Anspruch und jeden Einsatzbereich das passende Antriebssystem (Drive Unit, Akku, Display und App), das für ein einzigartiges Fahrgefühl sorgt. Heute vertrauen mehr als 100 weltweit führende Fahrradmarken dem perfekt aufeinander abgestimmten, modularen Produkt-Portfolio. Als eigenständiger Geschäftsbereich innerhalb der Bosch-Gruppe nutzt Bosch eBike Systems auch das Technologie- und Fertigungs-Know-how des Konzerns. Für eine gesunde, sichere und nachhaltige Mobilität, die Spaß macht.

Mehr Informationen unter www.bosch-ebike.de

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunter-nehmen mit weltweit rund 402.600 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2021). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 78,7 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Mit ihren weltweit mehr als 400 Standorten ist die Bosch-Gruppe seit Frühjahr 2020 CO2-neutral. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 76.100 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 128 Standorten, davon mehr als 38.000 Software-Entwickler.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse

Noch nicht das Richtige gefunden?