Wirtschaft

Blick in die vernetzte Zukunft: IoT-Konferenz Bosch ConnectedWorld 2015
Die Zukunft ist vernetzt. Das Internet der Dinge „Internet of Things, IoT" macht neue technische Lösungen und Geschäftsmodelle möglich. Die Konferenz Bosch ConnectedWorld 2015 wirft unter dem Motto „IoT delivered through ConnectedSolutions" einen Blick voraus. Das Branchentreffen zeigt vom 17. bis 18. Februar 2015 in Berlin mit vielen konkreten Beispielen, wie verschiedene Wirtschaftszweige das Thema umsetzen. Zu den Beispielen gehören die vernetzte Stadt, Sensoren in der Fertigung, Chancen durch Big Data oder neue Technologien für die Vernetzung in der Mobilität.

Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 18. Februar 2015
  • Wirtschaft
  • Pressemappe
  • Bilder: 10
  • Presseinformationen: 5

Presseinformationen (5)

Internationale Branchenkonferenz Bosch ConnectedWorld 2015 in Berlin Bosch-Chef Denner mahnt: „Die vernetzte Welt ist keine Frage der Zukunft - wir sind mittendrin.“ Große Chancen durch das Internet der Dinge und Industrie 4.0

  • Richtiges Verständnis vernetzter Lösungen ist maßgeblicher Erfolgsfaktor
  • Nutzer in den Fokus der Lösungen stellen
  • Kooperationen und offene Standards als weitere Voraussetzung
  • Förderung von Start-ups und innovativen Geschäftsmodellen erforderlich
  • Schnelle Umsetzung des einheitlichen digitalen europäischen Marktes

Clevere Industriewerkzeuge Bosch treibt erstes europäisches Innovationsprojekt des Industrial Internet Consortium Vernetzte Industriewerkzeuge verbessern Qualität in der Fertigung

  • Kooperation mit Tech Mahindra und Cisco
  • Mehr Qualität und höhere Effizienz in der Fertigung
  • Großes Potenzial im gesamten industriellen Umfeld
  • Erstes offizielles Innovationsprojekt des Industrial Internet Consortium

Konferenz Bosch ConnectedWorld 2015 Die Straße geht online: Bosch macht Parken einfacher und komfortabler Internetfähige Sensoren auf Asphalt melden freie Parkplätze

  • Auch Autos erkennen und melden freie Parkplätze automatisch
  • Echtzeit-Parkplatzkarte verkürzt nervenaufreibende Suche
  • Entspannte Parkplatzsuche in Innenstädten oder Parkhäusern

Internet der Dinge Bosch kauft den Vernetzungsspezialisten ProSyst Software für Smart Homes, Mobilität und Industrie 4.0

  • ProSyst beschäftigt rund 110 Mitarbeiter in Köln und Sofia (Bulgarien)
  • Software zur Vernetzung von Geräten im Internet der Dinge
  • Etablierter Java- und OSGi-Spezialist für Gateway-Software und Middleware

Schlüsseltechnologie für die vernetzte Welt Fünf Milliarden MEMS-Sensoren von Bosch Fertigungsjubiläum in Reutlingen

  • Seit 20 Jahren werden MEMS-Sensoren im Automobil genutzt, seit zehn Jahren in der Unterhaltungselektronik
  • MEMS-Sensoren sind die Sinnesorgane moderner technischer Systeme
  • Klein, robust, intelligent und energiesparend
  • Bosch ist Pionier und weltweit führend in der Herstellung der MEMS-Technologie

Hintergrundinformationen (3)


   Bosch bietet erfolgreiche Lösungen für die vernetzte Welt
   MEMS-Sensoren von Bosch
   Bosch ist Experte im Internet der Dinge


Livestream


Livestream von der Konferenz
   http://blog.bosch-si.com/bcw15


Infografiken:


Sensoren und Software machen die vernetzte
Produktion der Zukunft möglich
(Zum Starten aufs Bild klicken)

Das Zusammenspiel von Sensoren und neuen
Services im Internet der Dinge
(Zum Ansehen aufs Bild klicken)
Download animierte InfografikDownload Infografik

Weitere Vernetzungsthemen bei Bosch:

   Neue Bosch IoT-Suite
   ABB, Bosch und Cisco vereinbaren Joint Venture
   Smarte Lösungen von Bosch für eine vernetzte Welt
   Bosch-Chef Denner: Industrie 4.0 bietet für Deutschland Chancen
   Industrie 4.0 Award für Bosch Rexroth Montagelinie
   IT-gestützte Stabilisierung vernetzter Logistiksysteme


Videos zum Thema Vernetzung:

Vernetzte Mobilität:
   Beispiele für Vernetzung im Automobil
   Smartphone-Integration im Fahrzeug mit mySPIN
   Automatisiertes Fahren
   Automatisches Parken im Parkhaus

Vernetzte Industrie:
   Virtuelle Abbildung von Lieferketten
   Big Data Analyse in der Fertigung

Energie:
   Stromnetz Berlin
   Stromspeicher

Sensorik:
   Funktionsprinzip Drehratensensor
   Funktionsprinzip Drucksensor
   Funktionsprinzip Beschleunigungssensor

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Thilo Resenhoeft

+49 711 811-7088 E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen