Neue Geräte für die „Compact Generation“: Leistungsstarke Winkelschleifer von Bosch Heimwerker-Geräte mit hohem Anwenderschutz

  • Drei leistungsstarke Geräte mit 1 000 und 1 300 Watt
  • Umfangreiche Ausstattung für hohen Komfort und Anwenderschutz
  • Lange Lebensdauer dank Staubschutzsystem mit Labyrinth
  • 24. September 2014
  • Themendienst
  • Presseinformation

Pressetext

Bosch bietet Heimwerkern in der „Compact Generation“ ? einer Serie be-sonders handlicher und kompakter Geräte ? drei neue Winkelschleifer an: den PWS 1000-125, den PWS 1000-125 CE und den PWS 1300-125 CE. Die Winkelschleifer zählen zur „Expert“-Klasse und zeichnen sich gegenüber den Vorgänger-Modellen durch eine längere Lebensdauer, einen höheren Anwenderschutz und eine optimierte Handhabung aus. Sie bieten kraft-volle 1 000 und 1 300 Watt-Motoren, weisen bis zu 40 Prozent geringere Vibrationen auf und sind noch kompakter als die bisherigen „Expert“-Mo-delle. Das macht sie zu den anwenderfreundlichsten Winkelschleifern ihrer Klasse.

Geräte-Ausstattung für hohen Komfort und Anwenderschutz
Alle drei Modelle sind mit einem Anti-Vibrationshandgriff sowie einer verdrehsicheren, werkzeuglos verstellbaren Schutzhaube ausgestattet. Die Modelle PWS 1000-125 CE und PWS 1300-125 CE verfügen darüber hinaus über eine Konstant-Elektronik, kurz CE. Sie sorgt dafür, dass die Geräte auch unter Last ihre volle Leistung beibehalten. Außerdem zeichnen sie sich durch eine stufenlos einstellbare Drehzahl für die materialgerechte Bearbeitung unterschiedlicher Bauteile und Metalle sowie eine umfassende Schutzausrüstung aus: Sie laufen ruckfrei an (Sanftanlauf), sind vor unge-wolltem Start nach einer Netzunterbrechung geschützt (Wiederanlauf-schutz), und schalten sich bei einem Blockieren der Scheibe automatisch ab (Rückschlag- und Überlastschutz). Dadurch bieten sie Heimwerkern ho-hen Anwenderschutz.

Für jede Anwendung das passende Gerät
Bosch bietet Heimwerkern für jede Anwendung das passende Gerät: Der PWS 1000-125 eignet sich mit 1 000 Watt beispielsweise für das schnelle und einfache Trennen von Stahlblechen, der PWS 1000-125 CE ist dank Konstant-Elektronik auch für härtere Schleifarbeiten oder zum Trennen stärkerer Metallprofile ausgelegt. Der PWS 1300-125 CE ist mit 1 300 Watt das leistungsstärkste Gerät und verfügt zusätzlich über einen verlängerten Griff mit kleinerem Durchmesser. Mit diesem können Heimwerker beson-ders bequem und effizient größere Flächen schleifen und entrosten.

Lange Lebensdauer dank Staubschutzsystem mit Labyrinth
Das „Dust Protection System“ schützt die Motorenlager der Winkelschleifer zuverlässig vor Verschmutzung. Grundlage dafür ist eine optimierte Luft-führung und ein integriertes Staublabyrinth. Es hält Staubpartikel davon ab, bis zum Kugellager im Inneren des Gerätes vorzudringen und dieses zu beschädigen.

Die Winkelschleifer PWS 1000-125, PWS 1000-125 CE und PWS 1300-125 CE sind zu den empfohlenen Verkaufspreisen von 99,99 Euro, 129,99 Euro und 149,99 Euro inklusive Mehrwertsteuer im Handel erhältlich. Alle Modelle werden im robusten Werkzeugkoffer geliefert. Zubehör wie Trenn- und Schruppscheiben sind im Bosch Zubehör-Programm erhältlich.

 Gerätekennwerte PWS 1000-125 (ersetzt PWS 9-125 CE) PWS 1000-125 CE (ersetzt PWS 10-125 CE) PWS 1300-125 CE (ersetzt PWS 13-125 CE)
 Leistung 1.000 W 1.000 W 1.3000 W
 Leerlaufdrehzahl 11.000 min 2.800 - 11.500 min 2.800 - 11.500 min
 Scheibendurchmesser 125 mm 125 mm 125 mm
 Griffumfang 205 mm 205 mm 150 mm
 Gewicht 2,2 kg 2,1 kg 2,4 kg
Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Tel: 0711 400 40 480
Fax: 0711 400 40 481
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-pt.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

test123 - 24. September 2014

Diesen Beitrag teilen