Verpackungstechnik

Interpack 2011 Intelligentes Transportsystem von Bosch bietet Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten Flexible Verarbeitung nicht-staufähiger Produkte

  • Ausbringung von bis zu 1 400 Produkten pro Minute
  • Kompakte Bauweise und hohe Modularität
  • Formatumstellung per Knopfdruck
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 13. Mai 2011
  • Verpackungstechnik
  • Presseinformation

Pressetext

Bosch Packaging Technology stellt auf der Interpack 2011 in Düsseldorf das Intelligente Transportsystem (ITS) – eine Produktzuführung für horizontale Schlauchbeutelmaschinen – vor. Es gleicht Schwankungen im Produktstrom aus, erzeugt definierte Abstände und synchronisiert Produkte auf die Foliengeschwindigkeit. Das System gewährleistet einen Produkt schonenden Transport von empfindlichen und nicht staufähigen Nahrungsmitteln und Süßwaren. Dank des kleinen Umlenkradius, kann das ITS die Produkte direkt an den Packstoff der horizontalen Schlauchbeutelmaschine übergeben. Es erzielt eine Ausbringung von bis zu 1 400 Produkten pro Minute bei einer äußerst kompakten Bauweise. Neue Formate lassen sich ohne Umrüstzeiten per Knopfdruck umsetzen.

Das ITS ist ein mechatronisches System, in dem mehr als 30 Läufer unabhängig voneinander bewegt und mittels Linearmotoren verschleißfrei angetrieben werden. Eine Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) überwacht und regelt permanent jeden einzelnen von ihnen. Um die hohen Anforderungen an Genauigkeit und Dynamik zu erfüllen, wird ein ethernetbasiertes Echtzeitbussystem eingesetzt. Damit erreicht das ITS eine Geschwindigkeit von mehr als drei Metern pro Sekunde. Durch den Einsatz eines absoluten Multipositions-Erfassungssystems lässt sich zu jedem Zeitpunkt die genaue Position eines jeden Läufers ermitteln – eine Referenzfahrt ist nicht erforderlich.

Das Intelligente Transportsystem ist durch seine modulare Bauweise leicht in Verpackungsmaschinen von Bosch integrierbar und bietet eine Vielzahl von Applikationsmöglichkeiten.

Bosch Packaging Technology zeigt auf der Interpack 2011 zwei Applikationsmöglichkeiten des Intelligenten Transportsystems. Es ist auf dem Messestand von Bosch, in Halle 6 (Stand B09-C58), im Zusammenschluss mit der horizontalen Schlauchbeutelmaschine Sigpack HCUR mit Ultraschallsiegelung und im System mit der Miniwrap BVK 1300 A einer horizontalen Schlauchbeutelmaschine für kleinstückige Produkte ausgestellt. Das ITS übernimmt in beiden Fällen die Einzelzuführung der Produkte zur Verpackungsmaschine.

Leserkontakt:
Anja Böhm,
Telefon +49 711 811-57512

Der Bosch-Geschäftsbereich Packaging Technology mit Hauptsitz in Waiblingen bei Stuttgart ist mit 6 200 Mitarbeitern einer der führenden Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik. An mehr als 30 Standorten in über 15 Ländern entwickeln und fertigen hochqualifizierte Fachkräfte Gesamtlösungen für die Pharma-, Nahrungsmittel- und Süßwarenindustrie. Ein umfassendes Service-Portfolio rundet das Angebot ab. Das weltweite Service- und Vertriebsnetzwerk bietet Kunden Ansprechpartner auch vor Ort.

Mehr Informationen unter www.boschpackaging.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

PI7360 - 13. Mai 2011

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Christin Poenisch

E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen