Verpackungstechnik

Bosch auf der Interpack 2011 Hochleistungs-Sammelpacker Elematic nutzen Energie optimal

  • Hohe Leistung dank modernster Antriebstechnik
  • Einfache und schnelle Formatumstellung
  • Bedienerfreundliche Zugänglichkeit durch Ein-Ebenenkonzeption
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 05. April 2011
  • Verpackungstechnik
  • Presseinformation

Pressetext

Auf der Interpack 2011 in Düsseldorf präsentiert Bosch Packaging Technology die Sammelpacker Elematic 1000 SL und Elematic 3000 S. Die Elematic 1000 SL ist eine Ein-Ebenen-Hochleistungsmaschine für die Verarbeitung von bis zu 660 Faltschachteln pro Minute. Eine Hochleistungsgruppierung mit moderner Servotechnik ermöglicht die hohe Ausbringung. Zugleich kann die Maschine einfach und schnell auf neue Formate umgestellt werden. Die Elematic 1000 SL verarbeitet vorgeklebte RSC-Zuschnitte mit bis zu 28 Paketen pro Minute.

Die ebenfalls auf der Interpack ausgestellte Elematic 3000 S bringt Faltschachteln in eine Verpackung bestehend aus Tray mit Stülper ein. Sie ist mit einer Assistenten-Software ausgestattet, die sicherstellt, dass notwendige Wartungsarbeiten termingerecht und vollständig durchgeführt werden. Beide Maschinen sind mit der „Standby and Sleep“-Funktion ausgestattet. Dadurch werden in Produktionspausen vollautomatisch nicht benötigte Systeme heruntergefahren, um bis zu 70 Prozent Strom zu sparen.

In einer eingerichteten „Supermarktzeile“ stellt Bosch auf dem Messestand seine Verpackungskompetenz unter Beweis. Ein Team für Verpackungsentwicklung entwirft zusammen mit dem Kunden neue Verpackungsformen, spezifisch für jeden Anwendungsfall. Im Regal wird mit einer Auswahl mordernster Verpackungsarten wie Shelf-Ready, Wrap Around und vorgeklebten Zuschnitten die gesamte Bandbreite gezeigt.

Leserkontakt:
Nicole Puschina,
Telefon +49 7151 7007-97

Der Bosch-Geschäftsbereich Packaging Technology mit Hauptsitz in Waiblingen bei Stuttgart ist mit 6 200 Mitarbeitern einer der führenden Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik. An mehr als 30 Standorten in über 15 Ländern entwickeln und fertigen hochqualifizierte Fachkräfte Gesamtlösungen für die Pharma-, Nahrungsmittel- und Süßwarenindustrie. Ein umfassendes Service-Portfolio rundet das Angebot ab. Das weltweite Service- und Vertriebsnetzwerk bietet Kunden Ansprechpartner auch vor Ort.

Mehr Informationen unter www.boschpackaging.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

PI7359 - 05. April 2011

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Christin Poenisch

E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen