Power Tools

Heiße Helfer für Bastelfreunde und Kreative: Die Heißklebepistolen Glue Gun 920 und 930 von Dremel verbinden schnell und zuverlässig

  • Eignen sich zum Kleben unterschiedlicher Materialien
  • Bieten Arbeitstemperaturen von 105 und 165 Grad Celsius
  • Mit umfangreichem Zubehör von Klebestiften bis hin zur Klebeunterlage
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 24. März 2011
  • Power Tools
  • Presseinformation
  • Bilder: 3

Pressetext

Mit den Heißklebepistolen Glue Gun 920 und 930 bietet Dremel Bastelfreunden und Kreativen heiße Helfer für unterschiedliche Projekte. Sie kleben zuverlässig Materialien wie Holz, Plastik, Keramik, Karton, Stoffe, Styropor oder Weich-PVC. So lassen sich beispielsweise zerbrochene Blumenvasen rasch reparieren, Gegenstände mit Perlen und Muscheln verzieren oder Bambusstäbe zu Bilderrahmen zusammenfügen.

Die Geräte unterscheiden sich in der Arbeitstemperatur: Die Glue Gun 920 mit 105 Grad Celsius eignet sich besonders zum Kleben hitzeempfindlicher Materialien wie Papier, Textilien und Plastik. Bei der Glue Gun 930 kann der Verwender zwischen 105 und 165 Grad Celsius wählen und die Temperatur so dem jeweiligen Material anpassen.

Beide Heißklebepistolen sind ergonomisch geformt und haben einen ausklappbaren Fuß für besonders stabilen Stand. Sanftes Drücken des Schalters genügt und der mechanische Vorschub transportiert die Sieben-Millimeter-Klebestifte ein Stück weiter. Die Präzisions-Klebedüse sorgt dafür, dass genau die richtige Menge Klebstoff aufgetragen wird. Weitere Vorteile: die Tropfkontrolle und die kurze Aufheizzeit von nur fünf Minuten.

Umfangreiches Zubehör für das Hobby
Im Lieferumfang der Glue Gun 920 sind drei transparente Klebestifte und zwölf Glitter-Klebestifte enthalten. Die Glue Gun 930 bietet Dremel mit jeweils drei transparenten Klebestiften für beide Arbeitstemperaturen und ebenfalls zwölf Glitter-Klebestiften an.

Außerdem hat Dremel umfangreiches Zubehör im Angebot: spezielle Klebestifte für Anwendungen mit Holz, weitere Glitter-Klebestifte und Farb-Klebestifte für dekorative Arbeiten. Eine neue hitzebeständige und leicht zu reinigende Unterlage schützt das zu klebende Objekt vor Verschmutzung und das Mobiliar des Bastlers vor Kleberresten.

Beide Heißklebepistolen sind in Heimwerkermärkten und Hobbygeschäften erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis für die Glue Gun 920 beträgt 16,99 Euro, die Glue Gun 930 ist für 19,99 Euro zu haben.

Dremel Hobby-Programm für kreative Frauen
Speziell für kreative Frauen bietet Dremel eine Reihe von Hobby-Produkten an. Das Programm enthält Geräte, die besonders für Dekorationsarbeiten geeignet sind: Multifunktionswerkzeuge für Anwendungen wie Polieren, Gravieren oder Schleifen, ein Gravierer für harte und weiche Materialien sowie den Dremel Gaslötkolben „Versatip“ für Stempel- und Prägearbeiten („Embossing“), Brandmalerei oder zum Aufbringen von Hotfix-Strass-Steinen. Die Dremel Website www.dremel.de bietet viele Ideen für den Einsatz der Hobby-Geräte.

Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Tel.: 0180 333-5799*
Fax: 0711 758 1930
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-pt.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

*= 9 ct/min aus dem deutschen Festnetz, max. 42 ct/min aus Mobilfunknetzen

Das Unternehmen Dremel wurde im Jahr 1932 von A.J. Dremel gegründet, der das erste Multifunktionswerkzeug der Welt vorstellte. Heute entwickelt und fertigt das Unternehmen vielseitige Werkzeugsysteme in höchster Qualität für Verbraucher, die sich handwerklichen und kreativen Tätigkeiten verschrieben haben - von Reparaturen in Haus und Garten, Restauration von Automobilen, Holzarbeiten und Modellbau bis hin zur Herstellung von Schmuck und zur Gestaltung von Fotoalben. Die vielseitigen Werkzeugsysteme von Dremel umfassen ein breites Spektrum kompakter und präziser Geräte wie Multifunktionswerkzeuge, Spiralsägen, Klebepistolen und vieles mehr. Für alle Produkte gibt es spezielle Zubehöre und Vorsatzgeräte, die Detailarbeiten und anspruchsvolle Aufgaben bei handwerklichen Projekten erleichtern. Seit 1993 ist Dremel Teil der in rund 50 Ländern weltweit vertretenen Bosch-Gruppe.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dremel.de.

PI7032 - 24. März 2011

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Martin Steinlehner

+49 711 758-3132 E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen