Suche

Viele Marken, viele Maschinen, ein Akku-System: Das Professional 18V System - powered by Bosch

Manuel Roj

Manuel Roj >

X

Vortrag von Lennart de Vet, Geschäftsführer der Robert Bosch Power Tools GmbH anlässlich der Pressekonferenz am 14. Juli 2020

Viele Marken, viele Maschinen, ein Akku-System:

Das Professional 18V System ‒ powered by Bosch

Vortrag von Lennart de Vet, 
Geschäftsführer der Robert Bosch Power Tools GmbH 

anlässlich der Pressekonferenz 
am 14. Juli 2020

Es gilt das gesprochene Wort.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Willkommen zur ersten virtuellen Pressekonferenz von Bosch Professional Power Tools! Bosch Power Tools steht für Innovation. Wir stellen den Verwender dabei immer in den Mittelpunkt und entwickeln unsere Produkte und Services auf Basis seiner Bedürfnisse: „We make the Pro more efficient“ ‒ „Wir machen den Profi effizienter“. Dafür stehen wir und so lautet auch unser Motto. Handwerker müssen innerhalb kürzester Zeit hohe Qualität liefern. Und sie müssen wettbewerbsfähig sein. Genau darauf ist unser Profi-Sortiment zugeschnitten: Wir geben den Handwerkern Werkzeuge an die Hand, mit denen sie das beste Ergebnis schneller, einfacher und – selbstverständlich genauso wichtig ‒ sicherer erzielen. Ihr Fokus liegt auf Produktivität. Dies unterscheidet Handwerk und Industrie grundlegend von unseren Heimwerkern.

Wir waren mit dieser Strategie bisher sehr erfolgreich und werden es auch künftig sein. Innovationen wie unser erster 18 Volt Profi-Bohrhammer mit Lithium-Ionen-Technologie überzeugen unsere gewerblichen Verwender. Der GBH 18V-LI Professional war 2010 eine bahnbrechende Neuheit: Er bot eine Leistung und damit ein Anwendungsspektrum, das zuvor nur erheblich schwerere und größere 36 Volt-Geräte bieten konnten. Aktuellere Beispiele, die auf die Bedürfnisse unserer Verwender zugeschnitten sind, sind das zeitsparende Schnellwechselsystem X-Lock für Winkelschleifer, das wir letztes Jahr eingeführt haben, sowie unsere leistungsstarken Biturbo-Akku-Geräte. Wir bringen Innovation in den Markt, Jahr für Jahr, immer und immer wieder.

Innovation ist genau das richtige Stichwort, wenn es um leistungsstarke Elektrowerkzeuge mit Akku geht: Sie sind in vielen Bereichen auf dem Vormarsch. Wir bei Bosch haben 1969 Pionierarbeit in der Akku-Technologie geleistet: Damals wogen unsere Batterien 5,5 Kilo ‒ waren also weit von dem entfernt, was man heute als komfortabel bezeichnen würde ‒ aber sie legten den Grundstein für die Entwicklung zahlreicher kabelloser Weltneuheiten von Bosch für Profis.

Im gewerblichen Bereich wird der Akku-Anteil von heute rund 60 Prozent auf über 80 Prozent im Jahr 2023 steigen. Der Grund dafür ist einfach: Akku-Geräte bieten einen hohen Mehrwert. Der Verwender kann sie nahezu grenzenlos in jeder Umgebung einsetzen ‒ und sie übertreffen mehr und mehr sogar ihre kabelgebundenen Pendants. Unser Bosch Professional 18V System bietet einen weiteren Vorteil: Sie benötigen nur einen Akku für verschiedene Produkte, von Schraubern und Bohrern über Sägen und Schleifer bis hin zu Stationärgeräten. Und es wird noch viele weitere geben, denn wir bauen unser Bosch Professional 18V System kontinuierlich aus.

Und von nun an gehen wir sogar noch einen Schritt weiter. Dies ist in der Tat ein bahnbrechender Moment für unsere Verwender: Sie müssen sich künftig keine Gedanken mehr machen, dass Akkus und Ladegeräte unterschiedlicher Marken nicht miteinander kompatibel sind. Dieses Kapitel wird ein für alle Mal geschlossen!

Mit dem heutigen Tag öffnen wir unsere führende 18 Volt-Akku-Plattform für professionelle Partner. Ja, Sie haben richtig gehört: Unsere leichten, leistungsstarken 18 Volt-Akkus werden nicht länger nur Bosch-Profi-Geräte betreiben. Wir kooperieren mit renommierten Herstellern weltweit und bieten künftig ein 18 Volt-System für spezialisierte und innovative Schlüsselmarken. Unsere Verwender genießen dadurch zusätzliche Vorteile: Sie können aus einem breiteren Anwendungsspektrum als jemals zuvor wählen.

Wir kündigen heute übrigens auch eine markenübergreifende Akku-Partnerschaft für unsere Verwender rund um Haus und Garten an ‒ zugeschnitten auf ihre speziellen Bedürfnisse. Hier und jetzt werde ich mich weiterhin auf unsere professionellen Verwender konzentrieren.

Wir sind überzeugt: Die kabellose Baustelle erhöht die Effizienz jedes einzelnen Handwerkers – und jedes einzelnen Betriebs. Mit Akku-Werkzeugen können Profis schneller und effizienter arbeiten. Unsere Vision ist es, Handwerk und Industrie das beste 18 Volt-System für sämtliche Anwendungen über alle Marken und Länder hinweg zu bieten – und damit maximalen Mehrwert zu schaffen. Viele Marken, viele Maschinen, ein Akku-System ‒ ich freue mich sehr, Ihnen heute zum ersten Mal unsere Partner vorstellen zu dürfen: Brennenstuhl, Sulzer, Klauke, Ledlenser, Lena Lighting, Sonlux und Wagner. Alle sind Experten auf ihrem Gebiet. Sie vertrauen auf die Marke Bosch. Uns alle vereint ein gemeinsames Ziel: Wir machen den Profi effizienter. Sie können künftig ein und denselben Bosch Professional-Akku in jedem 18 Volt-Gerät einsetzen ‒ und zwar markenübergreifend. Dadurch sparen sie nicht nur Platz und Zeit, sondern bei jeder Neuanschaffung auch immer wieder Geld.

Unser Professional 18V System wird durch die Öffnung und zusätzliche Expertenmarken noch attraktiver ‒ und es wird noch schneller wachsen. Wir sind überzeugt, dass unsere Verwender durch diesen Schritt nachhaltig bei ihrer Arbeit profitieren. Eine Investition in das Professional 18V System ist eine Investition in Profi-Technologie, die maximale Flexibilität und ständige Innovation bietet. Sie werden gleich sehen, was wir damit meinen. Lassen Sie mich nur einige wesentliche Vorteile nennen: volle Kompatibilität seit 2008, schnellste Ladezeit im Markt, einzigartige CoolPack-Technologie und neueste Zelltechnologie für die beste Akku-Leistung. Und ‒ unsere Flaggschiffe ‒ unsere leistungsstarken ProCore18V-Akkus. Am wichtigsten ist jedoch, dass unsere Verwender einen Flexibilitätsschub erleben werden.

Mehr als 60 Millionen gewerbliche 18 Volt-Akkus der Marke Bosch haben Verwender bisher gekauft. Zusammen mit unseren Partnern treiben wir die kabellose Baustelle der Zukunft voran. Wir freuen uns sehr, diesen Meilenstein heute gemeinsam setzen zu können und auch darauf, weitere Partner zu gewinnen! Lassen Sie uns nun einen genaueren Blick auf unsere neue Anwendungsvielfalt werfen ‒ weitere Informationen geben wir Ihnen natürlich gerne in der anschließenden Diskussionsrunde. Jetzt erst mal: Film ab!

Journalistenkontakt:

Dr. Manuel Roj
Telefon: +49 711 811-54677
E-Mail: Manuel.Roj@de.bosch.com

Die Robert Bosch Power Tools GmbH, Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2019 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,8 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Auch 2020 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 400 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2019). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 77,7 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 72 600 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 126 Standorten. Im Unternehmen sind etwa 30 000 Software-Entwickler tätig.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.

Noch nicht das Richtige gefunden?