Suche

Pressemeldung #eBike Systems

Smart, zukunftsweisend und individualisierbar: Die eBike Flow App

bosch e-bike flow app

Bosch eBike Systems gestaltet mit dem smarten System die eBike-Mobilität der Zukunft

  • Die neue eBike Flow App ist die zentrale Verbindung zum eBike und der Schlüssel zum Connected Biking Erlebnis
  • Neue Funktionen können dank Updates „Over-the-Air“ direkt aufs eBike geladen werden und erweitern das eBike-Erlebnis kontinuierlich
  • Digitale Features sorgen dafür, dass das eBiken zukünftig noch sicherer, smarter und individueller wird
Tamara Winograd

Tamara Winograd >

Stuttgart/Reutlingen – Ein eBike, das sich mit der Zeit weiterentwickelt und immer wieder mit neuen Funktionen überzeugt? Was vor einigen Jahren noch nach einer fernen Zukunftsvision klang, wird mit der eBike Flow App und dem smarten System von Bosch eBike Systems Realität. Die eBike Flow App ist die zentrale Verbindung zum eBike, das künftig über Over-the-Air-Updates mit neuen Funktionen und zusätzlichen digitalen Diensten erweitert werden kann. „Mit der eBike Flow App und dem smarten System entwickeln wir das eBike-Erlebnis kontinuierlich weiter und gestalten die digitale eBike-Mobilität der Zukunft“, sagt Claus Fleischer, Geschäftsleiter bei Bosch eBike Systems.

Das eBike erweitern

Über die eBike Flow App lässt sich das eBike künftig ganz einfach per Fingertipp auf den neuesten Stand bringen. Die Updates werden „Over-the-Air“ aus dem Internet heruntergeladen und über Bluetooth auf das eBike übertragen – bequem vom Smartphone aus. „Das bietet eBiker*innen einen deutlichen Mehrwert. Sie können ihr eBike jederzeit selbst updaten und so mit neuen Funktionen ausstatten, die wir in Zukunft entwickeln werden. Das eBike lässt sich dadurch auch nach dem Kauf erweitern und bleibt über seine gesamte Lebensdauer aktuell“, erklärt Fleischer.

Fahrerlebnis individualisieren

Ob auf dem Weg zur Arbeit oder am Wochenende auf dem Trail: Damit das Fahrverhalten des eBikes zum eigenen Fahrstil oder auch zur gewählten Strecke passt, lassen sich die vorhandenen Fahrmodi in der eBike Flow App individuell einstellen. Stärke der Unterstützung, Dynamik, maximale Geschwindigkeit und maximales Drehmoment des Antriebs können so flexibel auf die persönlichen Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt werden. Genauso maßgeschneidert zeigt sich die eBike Flow App auch in puncto Design: Sie kann vom eBike-Hersteller im eigenen Look gestaltet werden – eBiker*innen bleiben so immer mit ihrer Lieblingsmarke verbunden.

Aktivitäten aufzeichnen

Vergessen war gestern, denn auf die eBike Flow App ist immer Verlass: Sie erkennt automatisch, wann die eBike-Fahrt beginnt. Einfach auf das eBike steigen, in die Pedale treten und schon werden die Aktivitäten ganz automatisch aufgezeichnet. Einmal eingerichtet, kann das Smartphone dabei die ganze Zeit in der Tasche bleiben. Die aufgezeichneten Aktivitäten umfassen alle relevanten Fahr- und Fitnessdaten und können nach der Fahrt ausgewertet, exportiert oder einfach mit Apple Health geteilt werden.

Alles im Blick behalten

Auf dem Homescreen bündelt die eBike Flow App alle wichtigen Informationen – vom Verbindungsstatus des eBikes über die Anzeige des nächsten Service-Termins bis hin zum aktuellen Ladezustand des Akkus. Ebenso ist dort die Gesamtkilometerleistung des Antriebs ersichtlich und wie sie sich auf die unterschiedlichen Fahrmodi verteilt.

„Die Funktionen der eBike Flow App, mit denen wir im ersten Schritt starten, sind für uns erst der Anfang. Hier werden künftig noch viele weitere Features folgen, die das eBiken sicherer, smarter und individueller machen“, so Fleischer. „Bei der technischen Weiterentwicklung der eBike-Komponenten sind auch in den nächsten Jahren Optimierungen zu erwarten, doch werden wir hier zunehmend an physikalische Grenzen stoßen. Die Digitalisierung eröffnet uns jedoch in Zukunft eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Connected Biking bekommt eine immer größere Bedeutung“.

Die eBike Flow App wird mit den ersten Funktionen ab Herbst 2021 zum Download für Android und iOS erhältlich sein und in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch unterstützt. Weitere Sprachen folgen.

Bosch eBike Systems gestaltet die Zukunft der eBike-Mobilität mit innovativen Produkten und digitalen Services, die von hocheffizienten Antriebssystemen über das erste serienreife ABS fürs eBike bis hin zu Connected Biking Lösungen reichen. Auf den täglichen Wegen durch die Stadt, bei genussvollen Touren über Land oder für sportliche Abenteuer in den Bergen: Bosch eBike Systems bietet eBiker*innen für jeden Anspruch und jeden Einsatzbereich das passende Antriebssystem (Drive Unit, Akku, Display und App), das für ein einzigartiges Fahrgefühl sorgt. Heute vertrauen mehr als 100 weltweit führende Fahrradmarken dem perfekt aufeinander abgestimmten, modularen Produkt-Portfolio. Als eigenständiger Geschäftsbereich innerhalb der Bosch-Gruppe nutzt Bosch eBike Systems auch das Technologie- und Fertigungs-Know-how des Konzerns. Für eine gesunde, sichere und nachhaltige Mobilität, die Spaß macht.

Mehr Informationen unter www.bosch-ebike.de

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 395 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2020). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 71,5 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Mit ihren weltweit mehr als 400 Standorten ist die Bosch-Gruppe seit Frühjahr 2020 CO₂-neutral. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 73 000 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 129 Standorten, davon etwa 34 000 Software-Entwickler.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.

Noch nicht das Richtige gefunden?