Suche

Meilenstein bei Akku-Systemen: Der Akku für Dein Zuhause - die Power for All Alliance

Manuel Roj

Manuel Roj >

X

Vortrag von Henk Becker, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch Power Tools GmbH anlässlich der Pressekonferenz am 14. Juli 2020

Meilenstein bei Akku-Systemen:

Der Akku für Dein Zuhause ‒ die Power for All Alliance

Vortrag von Henk Becker,

Vorsitzender der Geschäftsführung

der Robert Bosch Power Tools GmbH

anlässlich der Pressekonferenz

am 14. Juli 2020

Es gilt das gesprochene Wort.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Willkommen zur ersten virtuellen Pressekonferenz von Bosch Power Tools! Bosch Power Tools steht für Innovation. Wir stellen den Verwender dabei immer in den Mittelpunkt und entwickeln unsere Produkte und Services auf Basis seiner Bedürfnisse. Es gibt unterschiedliche Typen von Heimwerkern, auf die wir uns konzentrieren. Allen gemeinsam ist der Wunsch nach Produkten, die sie bei ihrer Selbstverwirklichung unterstützen und ihnen das Gefühl von „Home made by you“ geben. Das unterscheidet sie grundlegend von unserer professionellen Zielgruppe: In Handwerk und Industrie liegt der Fokus auf Produktivität.

Wir machen es Heimwerkern leicht, sich in Haus und Garten selbst zu verwirklichen. Innovationen wie unser EasyCurvSander 12, der das 3D-Schleifen von flachen zu runden bis hin zu gebogenen Oberflächen ermöglicht, inspirieren unsere Verwender. Gleiches gilt für unseren AdvancedCut 18 mit NanoBlade-Technologie für vielseitiges und nahezu vibrationsloses Sägen ‒ ebenso wie für unseren Schlagbohrschrauber AdvancedImpact 18 mit wechselbaren Aufsätzen für maximale Flexibilität.

Flexibilität ist genau das richtige Stichwort, wenn es um Elektrowerkzeuge mit Akku geht. Wir bei Bosch haben 1969 Pionierarbeit in der Akku-Technologie geleistet: Damals wogen unsere Batterien 5,5 Kilo ‒ waren also weit von dem entfernt, was man heute als komfortabel bezeichnen würde ‒ aber sie legten den Grundstein für die Entwicklung zahlreicher kabelloser Weltneuheiten von Bosch für Heimwerker.

In fünf Jahren wird der Akku-Anteil im Heimwerker-Segment bereits von etwa 40 auf 60 Prozent gestiegen sein. Der Grund dafür ist ziemlich einfach: Sie bieten dem Verwender einen hohen Mehrwert. Akku-Werkzeuge lassen sich bequem und nahezu grenzenlos einsetzen. Dazu zählt bei unserem Power for All-System, dass Sie mit einem Akku unterschiedliche Produkte betreiben können ‒ von Heimwerker-Geräten wie Schraubern und Bohrern, Stichsägen und Schleifern bis hin zu Gartengeräten wie Rasentrimmern, Heckenscheren und Rasenmähern. Und damit nicht genug: Wir bauen unser Power for All-System kontinuierlich aus.

Und von nun an gehen wir sogar noch einen Schritt weiter. Dies ist in der Tat ein bahnbrechender Moment für unsere Verwender: Sie müssen sich künftig keine Gedanken mehr machen, dass Akkus und Ladegeräte unterschiedlicher Marken nicht miteinander kompatibel sind. Dieses Kapitel wird ein für alle Mal geschlossen!

Mit dem heutigen Tag öffnen wir unsere 18 Volt-Heimwerker-Plattform für Partner. Ja, Sie haben richtig gehört: Unsere leichten, leistungsstarken 18 Volt Power for All-Akkus werden nicht länger nur Bosch-Geräte betreiben. Wir kooperieren mit führenden Unternehmen weltweit und bieten künftig ein herstellerübergreifendes 18 Volt-System. Dies bringt unseren Verwendern zusätzliche Vorteile und wird die Nachfrage nach Bosch-Akkus weiter steigern.

Wir kündigen heute übrigens auch eine markenübergreifende Akku-Partnerschaft für unsere gewerblichen Verwender an ‒ zugeschnitten auf ihre speziellen Bedürfnisse. Hier und jetzt werde ich mich weiterhin auf unsere Heimwerker konzentrieren.

Ich freue mich, Ihnen nun die Power for All Alliance vorstellen zu dürfen. Dies ist eine Weltpremiere! Gemeinsam mit unserem Gründungsmitglied Gardena schaffen wir einen starken Bund – mit bekannten und renommierten Marken rund um das Zuhause wie Emmaljunga, Gloria, Wagner und Rapid. Und bezogen auf das Bosch-Portfolio geht diese Allianz auch über Power Tools hinaus: Sie umfasst außerdem zahlreiche Haushaltsgeräte von Bosch Home Appliances.

Wir alle haben ein gemeinsames Ziel: Wir werden unseren Verwendern die größte Anwendungsvielfalt rund um das Zuhause bieten. Heimwerker-, Garten- und Außenreinigungsgeräte, Haushaltsgeräte ‒ und vieles mehr. Unsere Verwender können künftig ein und denselben Power for All-Akku in jedem 18 Volt-Gerät verwenden ‒ über alle diese Marken hinweg. Dadurch sparen sie nicht nur Platz und Zeit, sondern bei jedem weiteren Kauf auch immer wieder Geld. Es ist buchstäblich der Akku für Dein Zuhause ‒ jetzt über Bosch hinaus in der Power for All Alliance. Wir sind davon überzeugt: Das ist der richtige Weg für einen nachhaltigen Nutzen unseres Systems.

Mehr als 20 Millionen kompatible Power for All-Akkus der Marke Bosch sind bereits im Markt. In der neuen Power for All Alliance treiben wir die kabellose Freiheit mit unseren Partnern künftig voran. Unser gemeinsames Ziel ist es, Verwendern das beste und breiteste markenübergreifende 18 Volt-System und somit maximalen Mehrwert zu bieten.

Wir freuen uns sehr, diesen Meilenstein heute gemeinsam setzen zu können und auch darauf, weitere Partner zu gewinnen! Wir werden Ihnen unsere Anwendungsvielfalt gleich in einigen Videoclips genauer vorstellen. Und natürlich geben wir Ihnen gerne weitere Informationen bei einer Diskussion im Anschluss. Zunächst aber möchte ich das Wort übergeben an Pär Åström, Geschäftsführer unseres Gründungsmitglieds Gardena.

Journalistenkontakt:

Dr. Manuel Roj
Telefon: +49 711 811-54677
E-Mail: Manuel.Roj@de.bosch.com

Die Robert Bosch Power Tools GmbH, Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2019 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,8 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Auch 2020 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 400 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2019). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 77,7 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 72 600 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 126 Standorten. Im Unternehmen sind etwa 30 000 Software-Entwickler tätig.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.

Noch nicht das Richtige gefunden?