Suche

eBiken Trendthema Nummer 1

Bosch eBike Systems mit neuen Lösungen und smarten Weiterentwicklungen

Stuttgart/Reutlingen – eBiken ist Trendthema Nummer 1 in der Fahrradbranche. Auf der Eurobike in Friedrichshafen vom 31. August bis zum 4. September 2016 werden spannende Lösungen rund um das Pedelec vorgestellt. Bosch e-Bike Systems präsentiert zahlreiche Weiterentwicklungen und Produktneuheiten, die für noch mehr Komfort und Fahrspaß sorgen. Der Weltmarktführer für eBike-Systeme im Premium-Segment zeigt seine Neuheiten für das Modelljahr 2017 am Bosch-Stand in Halle A6, Stand 202.

Neuer Bordcomputer Purion

Das Purion Display bietet eine optimale 2-in-1-Lösung: Es ist Display und Remote zugleich und wird einfach mit dem Daumen am Lenker bedient. Dank kompaktem Design zeigt es Geschwindigkeit, Gesamtkilometer, Reichweite und Distanz an. Purion ist in Kombination mit der Active Line und Performance Line erhältlich. Über einen Micro-USB-Anschluss lässt sich Purion mit einem Diagnose-Tool auslesen.

DualBattery für noch größere Reichweiten

Die Kombination aus zwei Bosch PowerPacks, die durch ein Y-Kabel miteinander verbunden sind, liefert bis zu 1.000 Wattstunden. DualBattery besteht ent-weder aus zwei Rahmenakkus oder Rahmenakku und Gepäckträger-Akku, die direkt vom Hersteller verbaut werden. Das System schaltet beim Laden und Entladen intelligent zwischen den beiden Akkus um. DualBattery eignet sich für weite Wege, steile Strecken oder hohe Lasten.

eBike-Ladegerät im Taschenformat

Der Compact Charger ist circa 600 Gramm leicht und benötigt rund 40 Prozent weniger Volumen als der Standard Charger. Mit 2 Ampere Ladestrom sorgt er auch bei längeren Touren für volle Bosch PowerPacks. Er funktioniert bei allen Netzspannungen (110 bis 230 Volt) und ist somit in Europa sowie USA/Canada und Australien einsetzbar. Der Lader ist mit allen Bosch-Produktlinien kompatibel.

Von Nyon-Updates über zweistufige Schiebehilfe bis hin zu stärkerem Licht

Der Bordcomputer Nyon stellt jetzt auch die topografische Restreichweite dar, im Portal lassen sich GPX-Dateien exportieren. Das neue Dashboard gibt Auf-schluss über den Synchronisations-Status und die Aktivitäten des vergangenen Monats. Für die Performance Line CX gibt es außerdem die erste speziell für eMTBs entwickelte Schaltung SRAM EX1. Weitere Optimierungen: die zweistufige Schiebehilfe und stärkeres Licht (18 Watt).

Unter dem folgenden Link gibt es weitere Informationen zu den neuen Features von Bosch eBike Systems: www.bosch-ebike.de/2017

Die komplette Pressemappe und druckfähiges Bildmaterial gibt es hier zum Download: https://share.agencyroad.com/message/7MelKF3sYZ57MfErrNN3bD

(Link gültig bis zum 5. September 2016)

Ketchum Pleon GmbH

Jens Weller

Tel.: +49 (0)711 210 99-427

Fax: +49 (0)711 210 99-499

Bosch.eBike@ketchumpleon.com

Über Bosch eBike Systems

Eine neue Generation Fahrräder erobert Stadt und Land und gehört bereits heute zum Alltagsbild: eBikes sind ein modernes Fortbewegungsmittel für moderne Menschen. Für Schnelle und Gemütliche, für Fitte und Bequeme, für Pendler und Genussradler, und natürlich für Alt und Jung. Hinter dem Rückenwind technisch führender eBikes von rund 70 führenden Fahrradmarken in Europa stecken Komponenten, die von Bosch zur Perfektion gebracht werden. Von der hocheffizienten Antriebseinheit (Motor und Getriebe), über hochqualitative Akkus bis hin zu einem intuitiv bedienbaren, smarten Bord- und Fahrradcomputer reicht das Bosch-Portfolio. Die perfekte Abstimmung der Komponenten ist der Schlüssel zur typischen Bosch-Performance in Komfort wie Leistungsfähigkeit. Die eBike-Systeme profitieren wie andere Bosch-Produkte vom Technik- und Fertigungs-Know-how der Bosch-Gruppe: Von der Konzeption über das Engineering bis hin zu Produktion, Marketing und After-Sales-Service setzt Bosch eBike Systems immer wieder aufs Neue Maßstäbe für die eBike-Branche. Die Erfahrung der Bosch-Gruppe auf den Gebieten Elektromotor, Sensorik, Displays und Lithium-Ionen-Batterie verschafft Bosch-eBike-Systemen Technik fürs Leben und eBike-Fahrern ihren Spaß.

Mehr Informationen unter www.bosch-ebike.de

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 410 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2018). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 78,5 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Industrie 4.0. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 460 Tochter- und Regionalgesellschaften in mehr als 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 68 700 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an rund 130 Standorten.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.

Noch nicht das Richtige gefunden?