Suche

M Li-ion: Neue leistungsstarke Zweirad-Batterie mit Lithium-Ionen-Technologie von Bosch

  • Neue leistungsstarke Lithium-Ionen-Zweirad-Batterie für mehr Dynamik, Fahrspaß und Sicherheit
  • Geeignet auch für extreme Bedingungen in Sport- und Rennmotorrädern
  • Bosch Werkstattsoftware Esitronic Bike speziell für Zweirad-Werkstätten

Frankfurt/Karlsruhe – Die Bosch Lithium-Ionen-Zweirad-Batterie M Li-ion hat den Innovation Award der Automechanika 2016 in der Kategorie Teile und Komponenten gewonnen. Mit dieser Auszeichnung werden innovative und richtungsweisende Produkte prämiert.

Die neue M Li-ion Motorrad-Batterie ist aufgrund ihrer innovativen Lithium-Ionen-Technologie deutlich zyklenfester als herkömmliche Blei-Säure-Batterien. Sie ist zudem um zwei Drittel leichter. Da Zweirad-Batterien meist weit oben eingebaut sind, hat das geringe Gewicht der M Li-ion auch positive Auswirkungen auf den Schwerpunkt der Maschinen. Ein Batterie-Managementsystem, die sogenannten Balancer, stellen eine ausgewogene Entladung und Ladung aller Zellen sicher. Ein weiterer Pluspunkt ist die geringe Selbstentladung der M Li-ion. So hält sie ihre Ladung bis zu viermal länger als vergleichbare Blei-Säure-Batterien und übersteht die Winterpause damit problemlos. Mit ihrer Leistungsfähigkeit und dem schnellen, zuverlässigen Startverhalten ist die M Li-ion besonders gut für Zweiräder mit hohem Energieverbrauch geeignet, wie Motorräder mit ABS und Motorcycle Stability Control (MSC) oder elektronischer Benzineinspritzung. Mit der neuen Motorrad-Batterie M Li-ion können Werkstätten und Handel ihren Kunden eine leistungsstarke Zweirad-Batterie für mehr Dynamik und Fahrspaß bieten.

Lithium-Ionen-Technik: leistungsfähig und flexibel

Die Bosch Batterie M Li-ion ist für alle marktgängigen motorisierten Zweiräder, Quads und Jetboote lieferbar. Da die neue Batterie keine Säure enthält, ist sie in jeder Lage einbaubar und auch für extreme Bedingungen in Sport- und Rennmaschinen, auf langen Strecken oder in anspruchsvollem Gelände einsetzbar. Bosch wird das Starterbatterie-Programm für Pkw mit der Lithium-Ionen-Technologie weiter ausbauen und übernimmt damit auch im Batteriemarkt eine Vorreiterrolle. Schon heute ist Bosch der weltweit führende Anbieter für Motorradsicherheitstechnik.

Breites Angebot von Bosch speziell für Zweiräder

Neben der Erstausrüstung bietet Bosch auch ein breites Angebot speziell für Zweiradwerkstätten und Motorradfahrer an. Die hochwertigen Ersatzteile, moderne Werkstattausrüstung für Diagnose, Service und Reparatur sowie die speziellen Schulungsangebote sind auf die besonderen Anforderungen für Zweiräder abgestimmt. Auf Basis des bewährten Werkstatt-Softwarepaketes Esitronic 2.0 hat Bosch zudem speziell für die Zweiradwerkstatt Esitronic Bike entwickelt. Die Software deckt die gängigen europäischen und asiatischen Motorradmarken ab und läuft auf den Bosch-Diagnosetestern der KTS-Reihe. So wie zahlreiche Fahrzeughersteller bei der Neufahrzeugausstattung auf Bosch vertrauen, setzen auch Werkstätten und Zweirad-Fahrer auf Ersatzteile von Bosch.

Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Automotive Aftermarket
Telefon 09001 942010
E-Mail: Kundenberatung.Kfz-Technik@de.bosch.com

Der Geschäftsbereich Automotive Aftermarket (AA) bietet Handel und Werkstätten weltweit die komplette Diagnose- und Werkstatttechnik sowie ein umfassendes Kfz- und Nfz-Ersatzteilsortiment - vom Neuteil über instandgesetzte Austauschteile bis hin zur Reparaturlösung. Das Produktportfolio von AA besteht aus Erzeugnissen der Bosch Erstausrüstung sowie aus eigenentwickelten und -gefertigten Aftermarketspezifischen Produkten und Dienstleistungen. Über 18 000 Mitarbeiter in 150 Ländern sowie ein weltweiter Logistikverbund stellen sicher, dass mehr als 650 000 verschiedene Ersatzteile schnell und termingerecht zum Kunden kommen. AA bietet unter der Bezeichnung "Automotive Service Solutions" Prüf- und Werkstatttechnik, Software für Diagnose, Service-Training sowie technische Informationen und Serviceleistungen. Der Geschäftsbereich ist auch verantwortlich für die Werkstattkonzepte Bosch Service, eine der größten unabhängigen Werkstattketten weltweit mit rund 17 000 Betrieben, sowie AutoCrew mit über 1 000 Betrieben.

Mehr Informationen unter www.bosch-automotive.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 390 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2016). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 73,1 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Industrie 4.0. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 59 000 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 120 Standorten.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.iot.bosch.com, www.bosch-presse.de, www.twitter.com/BoschPresse.