Power Tools

Sortiments-Koffer mit den wichtigsten Zubehören: Bosch V-Line-Zubehör-Sets für Heimwerker Jetzt mit Handwerkzeugen im Bosch-Design

  • Fünf neue Sets mit den wichtigsten Zubehören für Heimwerker
  • Individuell bestückt mit attraktiven Bosch-Handwerkzeugen
  • Robuste Koffer für maximalen Schutz des Zubehörs
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 05. September 2013
  • Power Tools
  • Presseinformation
  • Bilder: 1

Pressetext

Bosch hat die bereits mehrfach für gutes Design ausgezeichneten Zubehör-Koffer für Heimwerker weiter entwickelt und präsentiert mit der V-Line eine neue Set-Generation. Auf den Markt kommen fünf verschiedene Ausführungen. Die Sets enthalten zwischen 41 und 91 Teile und sind damit auf die Bedürfnisse verschiedener Heimwerker-Gruppen – vom gelegentlichen bis hin zum ambitionierten Heimwerker – abgestimmt. Sie zeichnen sich durch ein attraktives Design, eine übersichtliche Beschriftung und die gute Sichtbarkeit der enthaltenen Zubehöre aus.

Neu: Handwerkzeuge der Marke Bosch
Erstmalig enthalten alle Zubehör-Sets auch Handwerkzeuge im Bosch-Design. Dazu gehören beispielsweise ein hochwertiger Ratschen-Schraubendreher, ein Rollgabelschlüssel oder ein ausziehbarer Magnetstab – ein praktischer Problemlöser, der eine verlorene Schraube aus jeder noch so kleinen Lücke wieder hervorzaubert. Die enthaltenen Handwerkzeuge unterscheiden sich von Set zu Set, sind auf dem Koffer durch Abbildungen sofort zu erkennen und erleichtern dem Heimwerker so die Auswahl des für ihn geeigneten Zubehör-Sets.

Wer sich einen schnellen Überblick über den Inhalt der V-Line-Zubehör-Koffer verschaffen will, findet auf der Koffer-Rückseite eine Auflistung aller im Set enthaltenen Teile. Die übersichtliche Anordnung und die einfache, sichere Entnahme der Zubehöre sind weitere Pluspunkte der V-Line-Sets. Darüber hinaus sind zum Beispiel die Bohrer-Größen auf einen Blick zu erkennen und Piktogramme zeigen die Art der Anwendung des jeweiligen Bohrers. Dies vereinfacht die Wahl des richtigen Zubehörs.

Fünf verschiedene Sets mit den wichtigsten Zubehören
Mit den V-Line Zubehör-Sets von Bosch können nahezu alle Anwendungen im Heimwerkerbereich ausgeführt werden. Hauptbestandteile der Sets sind jeweils die Handwerkzeuge, Bohrer zur Bearbeitung unterschiedlicher Materialien sowie Bits für die gängigen Schraubentypen.

Das Sortiment umfasst:
  • 41-teiliges Bohrer- und Bit-Set mit Winkelschrauber,
  • 48-teiliges Titanium-Bohrer- und Bit-Set mit Magnetstab,
  • 68-teiliges Bohrer- und Bit-Set mit Winkelschrauber, Magnetstab und Klappmesser,
  • 83-teiliges Titanium-Bohrer- und Bit-Set mit LED-Taschenlampe und Rollgabelschlüssel,
  • 91-teiliges Titanium-Bohrer- und Bit-Set mit Ratschen-Schraubendreher und Magnetstab.
Die neuen V-Line Zubehör-Sets sind ab sofort im Handel erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise liegen zwischen 24,95 Euro für das 41-teilige Set und 49,95 Euro für das 91-teilige Set, jeweils inklusive Mehrwertsteuer.

Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Tel: 0711 400 40 480
Fax: 0711 400 40 481
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-pt.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

Der Geschäftsbereich Power Tools der Bosch-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2015 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch, Skil und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Rund ein Drittel des Umsatzes 2015 erzielte der Geschäftsbereich mit Produkten, die weniger als zwei Jahre im Markt sind. Auch 2016 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

PI8309 - 05. September 2013

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Martin Steinlehner

+49 711 758-3132 E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen