Power Tools

Diamant-Schneider für harte Materialien: Der GDC 125 Professional von Bosch Universell einsetzbares, handgeführtes Profigerät

  • Gerade, präzise Schnitte in Granit, Marmor, Stein und Beton
  • Hohe Leistung von 1 300 Watt bei nur 2,7 Kilogramm Gewicht
  • EU-Standard-Werkzeugaufnahme für Diamant-Trennscheiben
  • Für den Nass- und Trockenbetrieb geeignet
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 04. November 2013
  • Power Tools
  • Presseinformation
  • Bilder: 3

Pressetext

Mit dem GDC 125 Professional bietet Bosch erstmals einen Diamant-Schneider für harte Materialien wie Granit, Marmor, Stein und Beton an. Diese schneidet das Profigerät mit kraftvollen 1 300 Watt ebenso mühelos wie Fliesen und Dachziegel. Auf diese Weise erleichtert der GDC 125 Professional nicht nur Fliesen- und Bodenlegern ihre Arbeit, sondern auch Dachdeckern, Landschafts- und Gartenbauern.

Flexibel einsetzbares Kompaktgerät für präzise Schnitte
Das handgeführte Gerät funktioniert ähnlich wie eine Kreissäge und bietet gegenüber Stationärgeräten einen wesentlichen Vorteil: Es ist klein, leicht sowie kompakt und kann problemlos auf jede Baustelle mitgenommen werden. Mit nur 2,7 Kilogramm Gewicht ist der GDC 125 Professional darüber hinaus auch leichter als vergleichbare Wettbewerbsmodelle. Durchführen lassen sich präzise, gerade Schnitte – mit oder ohne Parallelanschlag. Dabei kann die Fußplatte bis 45 Grad geneigt werden. Die Schnitttiefe von maximal 40 Millimetern lässt sich stufenlos einstellen.

Der Diamant-Schneider besitzt eine EU-Standard-Werkzeugaufnahme mit einem Durchmesser von 22,23 Millimetern. Damit kann er sämtliche Diamant-Trennscheiben dieses Standards aufnehmen und Handwerker sind bei der Wahl ihres Zubehörs flexibel. Dank Spindelarretierung sind die Trennscheiben einfach zu wechseln. Für die Bearbeitung besonders harter Materialien wie Granit oder Marmor wird die Kühlung der Trennscheibe mit Wasser empfohlen. Die mitgelieferte Wasserkühlung mit vier Meter langem Schlauch ist einfach einzusetzen. Zum Schutz des Anwenders ist das Gerät mit einem PRCD-Schutzschalter ausgestattet.

Systemangebot bis hin zum Zubehör
Mit dem GDC 125 Professional steht Handwerkern neben dem Fliesenbohrschneider GCT 115 Professional und dem Fliesenfräser GTR 30 CE Professional künftig ein weiteres Bosch-Profigerät zur Fliesenbearbeitung zur Verfügung. Im Bosch-Zubehörprogramm sind darüber hinaus unterschiedliche Trennscheiben für den GDC 125 Professional erhältlich, zum Beispiel die Diamant-Trennscheiben „Best for Ceramic extraclean Turbo“. Sie sind genau auf das Gerät abgestimmt und eignen sich für saubere und schnelle Schnitte in Naturstein und alle Arten von Fliesen.

Der GDC 125 Professional ist jetzt zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 249 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich. Das Gerät wird im Karton inklusive Wasserkühlung mit vier Meter langem Schlauch, Metalldüse und Wasseranschluss sowie dem Sechskantschlüssel zum Scheibenwechsel geliefert. Der Parallel-Anschlag ist optional erhältlich.

 Gerätekennwerte GDC 125 Professional
 Nennaufnahmeleistung 1 300 W
 Leerlaufdrehzahl 12 000 min-1
 Scheibendurchmesser 125 mm
 Bohrdurchmesser Werkzeugaufnahme 22,23 mm
 Max. Schnitttiefe 40 mm
 Max. Neigungswinkel 45°
 Gewicht 2,7 kg

Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Tel: 0711 400 40 480
Fax: 0711 400 40 481
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-professional.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

Der Geschäftsbereich Power Tools der Bosch-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2015 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch, Skil und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Rund ein Drittel des Umsatzes 2015 erzielte der Geschäftsbereich mit Produkten, die weniger als zwei Jahre im Markt sind. Auch 2016 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

PI8300 - 04. November 2013

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Martin Steinlehner

+49 711 758-3132 E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen