Power Tools

Besonders effizient und langlebig: Akkugeräte von Bosch mit EC-Motoren Höchstleistung bei Serienanwendungen

  • Höhere Effizienz und Wartungsfreiheit durch EC-Technik
  • Doppelt so lange Lebensdauer wie Geräte ohne EC-Motoren
  • EC-Technik sorgt für bis zu 30 Prozent mehr Laufleistung pro Akkuladung
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 13. August 2013
  • Power Tools
  • Presseinformation

Pressetext

Bosch erweitert sein bestehendes Programm für Akkugeräte mit EC-Motoren um drei weitere Geräte: den Akku-Trockenbauschrauber GSR 18 V-EC TE Professional, den Akku-Bohrschrauber GSR 10,8 V-EC Professional und den Akku-Schrauber GSR 10,8 V-EC HX Professional. Außerdem hat Bosch ab September den bereits angekündigten Akku-Multi-Cutter GOP 18 V-EC Professional im Programm (Ausführliche Informationen unter www.bosch-presse.de, Suchbegriff „PI8052“). Die neuen Akkugeräte mit EC-Motoren sind besonders geeignet für Serienanwendungen und setzen neue Maßstäbe für effizientes und kraftvolles Schrauben, Bohren, Schneiden und Schleifen.

Grundlage dafür ist ihr bürstenloser EC-Motor: Er arbeitet besonders effizient und sorgt durch seinen hohen Wirkungsgrad dafür, dass Handwerker pro Akkuladung bis zu 30 Prozent länger arbeiten können. Darüber hinaus ist er komplett wartungsfrei. Durch seinen hohen Wirkungsgrad entstehen außerdem weniger Wärmeverluste und die Geräte werden nicht so heiß. Zusätzlich schützt die Electronic Motor Protection (EMP) das Gerät vor Überlastung: Sie schaltet den Motor bei Blockierungen sofort ab. Durch diese Faktoren verdoppelt sich die Lebensdauer von Bosch-Akkugeräten mit EC-Motoren gegenüber Werkzeugen mit konventionellen Motoren. Darüber hinaus ermöglicht die EC-Technologie eine sehr kompakte und leichte Bauweise der Werkzeuge. So ist der Einsatz über Kopf und an engen oder schwer zugänglichen Stellen problemlos möglich.

Die EC-Akkugeräte eignen sich besonders für den Dauereinsatz auf der Baustelle oder in der Werkstatt: der Akku-Trockenbauschrauber GSR 18 V-EC TE Professional etwa für das serienmäßige Eindrehen von Schrauben in Gipskarton, der Akku-Schrauber GSR 10,8 V-EC HX Professional für das serienmäßige Eindrehen von Schrauben in Holzbalken und der Akku-Multi-Cutter GOP 18 V-EC Professional beispielsweise für das schnelle und einfache Kürzen von Türzargen, um Parkett und Laminat sauber zu verlegen.

Alle Akkugeräte mit EC-Motoren im Überblick

Neu ab September 2013:
Akku-Trockenbauschrauber GSR 18 V-EC TE Professional
Der GSR 18 V-EC TE Professional ist der erste Akku-Trockenbauschrauber der „dynamicseries“ von Bosch, eine Serie besonders kompakter Geräte mit langer Akku-Laufleistung. Mit einem 4,0 Ah-Akku dreht der GSR 18 V-EC TE Professional pro Akkuladung bis zu 3 400 Schrauben von 3,5 Millimetern Durchmesser und 35 Millimetern Länge in Gipskarton auf Metallprofilen ein. Das geschieht mit einer Geschwindigkeit von 4 200 Umdrehungen pro Minute. Damit ist auf der Baustelle ein schneller Arbeitsfortschritt gesichert. Um das Gerät zuverlässig vor Staub zu schützen, ist der bürstenlose EC-Motor gekapselt. Darüber hinaus ist der GSR 18 V-EC TE Professional mit einer Kopflänge von nur 207 Millimetern der kürzeste Akku-Trockenbauschrauber der 18 Volt-Klasse. Weil er so kompakt gebaut ist, wiegt er trotz robustem Metallgetriebe mit 4,0 Ah-Akku nur 1,6 Kilogramm. Dadurch ist er besonders handlich und ermöglicht Anwendungen mit hoher Präzision. Komplettiert wird die Ausstattung des Akku-Trockenbauschraubers durch umfangreiches Zubehör wie etwa den Magazinaufsatz MA 55 Professional für Bosch-Schraubenbänder. Ein Band fasst 50 Schrauben. So können Serienanwendungen oder Arbeiten über Kopf besonders schnell und effizient erledigt werden. Der einstellbare Tiefenanschlag sorgt dabei auch bei voller Geschwindigkeit für eine exakte Schraubtiefe, der Feststellknopf des Gasgebeschalters für ermüdungsarmes Arbeiten.

Zwei handliche Schrauber mit 10,8 Volt
Der Akku-Bohrschrauber GSR 10,8 V-EC Professional und der Akku-Schrauber GSR 10,8 V-EC HX Professional mit Universalbithalter sind mit einem Gewicht von 0,9 beziehungsweise 0,7 Kilogramm und einer Kopflänge von 163 beziehungsweise 135 Millimetern jeweils die leichtesten und kürzesten Schrauber der 10,8 Volt-Klasse. Sie liegen besonders gut in der Hand, arbeiten mit einem maximalen Drehmoment von 20 Newtonmetern, einer maximalen Drehzahl von 1300 Umdrehungen pro Minute und eignen sich für ein breites Anwendungsfeld, etwa für Verschraubungen in Holz, Metall und Kunststoffe. Der Akku-Bohrschrauber GSR 10,8 V-EC Professional bohrt darüber hinaus Löcher bis 10 Millimeter Durchmesser in Stahl und bis zu 30 Millimeter in Holz. Er bietet gegenüber herkömmlichen Geräten mit DC-Motoren eine doppelt so lange Lebensdauer. Außerdem lassen sich dank der Effizienzsteigerung durch den Einsatz der EC-Technik in Verbindung mit einem 2,0 Ah-Akku bis zu 770 Schrauben der Größe 4 x 40 Millimeter in Weichholz mit einer Akkuladung eindrehen. So wird in kürzester Zeit ein maximaler Arbeitsfortschritt erzielt. Muss der Handwerker seine Arbeit unterbrechen, kann er sich den Akku-Bohrschrauber per Clip einfach an den Gürtel klemmen. Benötigte Bits sind dank Bithalter am Werkzeug jederzeit griffbereit. Darüber hinaus können Handwerker ihren GSR 10,8 V-EC Professional durch aufsteckbare Farbclips individualisieren. Dadurch sind typgleiche Werkzeuge auf der Baustelle einfach zu unterscheiden.

Leistungsstarker Akku-Multi-Cutter
Der oszillierende Multi-Cutter GOP 18 V-EC Professional von Bosch arbeitet mit einem Wirkungsgrad von mehr als 80 Prozent. Herkömmliche DC-Elektro-Motoren erreichen nur 60 bis 70 Prozent. Das vibrationsarme Gerät ist ein zuverlässiger und wendiger Helfer bei unterschiedlichen Anpass-, Einpass- und Reparaturarbeiten. Mit seiner Hilfe lassen sich zum Beispiel Tauchschnitte in Weich- oder Hartholz ausführen, Türzargen anpassen, Möbel an schwer zugänglichen Stellen schleifen oder feststeckende Nägel kappen. Der Akku-Multi-Cutter ist gut ausbalanciert, liegt bequem in der Hand und verfügt über einen besonders leistungsstarken 4,0 Ah-Akku mit CoolPack-Technik. Durch sein SDS-System lassen sich Zubehöre mit OIS-Standard (Oscillating Interface System) werkzeuglos und schnell wechseln.

Bereits im Bosch Profi-Programm erhältlich:
Akku-Bohrhammer GBH 36 V-LI Compact Professional
Der Akku-Bohrhammer GBH 36 V-LI Compact Professional wiegt nur 2,9 Kilogramm, ist sehr kompakt und bohrt mit einer Akkuladung bis zu 100 Löcher mit den Abmessungen 6 x 40 Millimeter in Beton. Er bietet eine Schlagenergie von 1,8 Joule, eine Drehzahl von bis zu 1 500 Umdrehungen pro Minute und bohrt Löcher bis maximal 18 Millimeter Durchmesser in Beton und 30 Millimeter in Holz. Sein Anti-Vibrationssystem sorgt für kräfteschonendes, ermüdungsarmes Arbeiten.

Akku-Bohrhammer GBH 18 V-EC Professional
Der GBH 18 V-EC Professional bietet Handwerkern das beste Verhältnis von Leistung zu Gewicht aller im Markt erhältlichen Akku-Bohrhämmer der 18-Volt-Klasse. Er wiegt nur 2,6 Kilogramm und erreicht eine Einzelschlagenergie von 1,7 Joule. Sein maximaler Bohrdurchmesser liegt bei 18 Millimetern.

 Geräte Akkuspannung /
 -kapazität
 Leerlauf-Drehzahl /
 maximales Drehmoment
 bei Schraubern
 (harter/weicher
 Schraubfall)
 Gewicht 
 inkl.
 Akku
 Preis1
 (zzgl.
 MwSt.)
 Akku-Trockenbauschrauber
 GSR 18 V-EC TE
 Professional
 18 V / 4,0 Ah 0 – 4200 min-1,
 25 / 5 Nm
 1,6 kg 449 €
 Akku-Bohrschrauber
 GSR 10,8 V-EC
 Professional
 10,8 V / 2,0 Ah 0 – 400 min-1 (1. Gang)
 0 – 1300 min-1 (2. Gang),
 20 / 18 Nm
 0,9 kg 179 €
 Akku-Schrauber
 GSR 10,8 V-EC HX
 Professional
 10,8 V / 2,0 A 0 – 400 min-1 (1. Gang)
 0 – 1300 min-1 (2. Gang),
 20 / 18 Nm
 0,7 kg 195 €
 GOP 18 V-EC
 Professional
 18 V / 4,0 Ah 8000 – 20000 min-1 1,95 kg 449 €
 Bereits im Bosch Profi-Programm:
 Akku-Bohrhammer
 GBH 36 V-LI Compact
 Professional
 36 V / 1,3 Ah 0 – 1500 min-1 2,9 kg 579 €
 Akku-Bohrhammer
 GBH 18 V-EC
 Professional
 18 V / 4,0 Ah 0 – 1400 min-1 2,6 kg 499 €
1 bei Lieferung in der L-Boxx mit zwei Lithium-Ionen-Akkus der angegebenen Voltklasse und -kapazität sowie Schnellladegerät.

Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Telefon: 0711 400 40 480
Telefax: 0711 400 40 481
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-professional.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

Der Geschäftsbereich Power Tools der Bosch-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2015 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch, Skil und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Rund ein Drittel des Umsatzes 2015 erzielte der Geschäftsbereich mit Produkten, die weniger als zwei Jahre im Markt sind. Auch 2016 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

PI8244 - 13. August 2013

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Martin Steinlehner

+49 711 758-3132 E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen