Power Tools

Für den präzisen Zuschnitt: Bosch-Säbelsägeblätter für Faserdämmstoffe Drei Blatt-Typen für unterschiedliche Arbeiten

  • Erspart ermüdendes Zuschneiden mit handgeführten Messern
  • Präzise Schnitte auch in dicken und dichten Faserdämmstoffen
  • Scharf geschliffene Spitze für präzise Tauchschnitte
  • Für jede Materialstärke und Schnittart das passende Sägeblatt
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 19. Juli 2013
  • Power Tools
  • Presseinformation
  • Bilder: 2

Pressetext

Bosch bringt mit „Precision for Fiber Insulation“ ein Sägeblatt-System auf den Markt, das es Handwerkern künftig ermöglicht, Stein- und Glaswolle präzise und bequem mit der Säbelsäge zu schneiden. Bisher werden diese Materialien fast ausschließlich mit handgeführten Messern geschnitten. Bosch reagiert damit auf die sich ändernden Anforderungen an isolierende Gewerke wie Dachdecker, Fassadenbauer und Trockenbauer: Um die Wärmeschutz-Auflagen und die vorgesehenen Niedrigenergiestandards zu erfüllen, müssen Handwerker immer dickere und dichtere Dämmstoffe verbauen. Je dicker und dichter das Material ist, desto ermüdender ist der Zuschnitt für den Handwerker und desto ungenauer werden die Schnitte.

Hohe Präzision durch spezielle Sägeblatt-Geometrie
Bosch löst dieses Problem mit den „Precision for Fiber Insulation“-Sägeblättern, die speziell entwickelt wurden für bequemes und präzises Arbeiten mit einer Säbelsäge. Sie verfügen über eine Wellenschliffschneide, die beidseitig symmetrisch geschliffenen ist, sowie eine erhöhte Blattdicke und -breite. Dadurch sind sie sehr stabil, folgen exakt der gewünschten Schnittrichtung und ermöglichen präzise, winkeltreue Schnitte ohne Sägeblattverlauf. Darüber hinaus ist auch die Blattspitze geschliffen. Das sorgt für präzise Tauchschnitte, ein Vorteil beim Herstellen von Ausschnitten.

Drei Blatt-Typen: Für jede Anwendung das passende Sägeblatt
Das Sägeblatt S 2013 AWP ist besonders breit und lang und damit für die Bearbeitung dicker und dichter Faserdämmstoffe ausgelegt. Die Blätter S 1113 AWP und S 1213 AWP sind schmäler und eignen sich aufgrund ihrer kompakten Bauform besonders für präzise Kurvenschnitte, beispielsweise um das Dämmmaterial an runde Bauelemente wie Rohre anzupassen. So kann der Handwerker abhängig von der Materialdicke und -dichte und von den Bauteilen, die gedämmt werden sollen, immer das für seine Bedürfnisse optimale Sägeblatt auswählen und das Dämmmaterial schnell und einfach anpassen.

Die „Precision for Fiber Insulation“-Sägeblätter“ passen dank S-Schaft in alle gängigen Säbelsägen. Bosch bietet derzeit zwei Geräte mit Netzanschluss - die GSA 1100 E Professional und die GSA 1300 PCE Professional - sowie zwei Akku-Geräte an: die leistungsstarke GSA 36 V-LI Professional und die GSA 10,8 V-LI Professional, eine besonders kleine und kompakte Säbelsäge für Profis.

Die Säbelsägeblätter für Faserdämmstoffe sind ab August 2013 im Fachhandel erhältlich:
  • das „Precision for Fiber Insulation“-Sägeblatt S 1113 AWP für 26,19 Euro pro Doppel-Pack,
  • das „Precision for Fiber Insulation“-Sägeblatt S 1213 AWP für 36,90 Euro pro Doppel-Pack,
  • das „Precision for Fiber Insulation“-Sägeblatt S 2013 AWP für 26,19 Euro pro Stück.
Alle Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung zuzüglich Mehrwertsteuer.

Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Telefon: 0711 400 40 480
Telefax: 0711 400 40 481
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-pt.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

Der Geschäftsbereich Power Tools der Bosch-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2015 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch, Skil und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Rund ein Drittel des Umsatzes 2015 erzielte der Geschäftsbereich mit Produkten, die weniger als zwei Jahre im Markt sind. Auch 2016 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

PI8216 - 19. Juli 2013

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Martin Steinlehner

+49 711 758-3132 E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen