Power Tools

Messen per Knopfdruck: Der Laserentfernungsmesser GLM 50 Professional von Bosch spart Zeit und liefert präzise Ergebnisse

  • Einfach zu bedienen durch selbsterklärende Benutzerführung
  • Misst Entfernungen zwischen 0,05 und 50 Metern millimetergenau
  • Sehr robust: staub- und spritzwassergeschützt sowie stoßunempfindlich
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 19. Dezember 2011
  • Power Tools
  • Presseinformation

Pressetext

Für Handwerker, die Höhen und Längen in Gebäuden prüfen oder Innenbe­reiche schnell und präzise messen wollen, gibt es künftig den GLM 50 Pro­fessional von Bosch. Der Laserentfernungsmesser liefert exaktere Ergeb­nisse als traditionelle Mess-Methoden. Und das auf einfache Weise: Per Knopfdruck misst er Distanzen bis 50 Meter mit einer typischen Ge­nauigkeit von ±1,5 Millimeter. Darüber hinaus berechnet das Gerät zuver­lässig Flächen und Rauminhalte und erleichtert und beschleunigt so die Kalkulation von Material und Preisen. Weitere Vorteile bieten Funktionen wie die Dauermessung und die indirekte Höhenmessung: Per Dauermes­sung zeigt das Gerät gewünschte Abstände zu Bauteilen an. Auf diese Weise lassen sich zum Beispiel Lüftungskanäle im Raum positionieren oder Trockenbauwände in einem bestimmten Abstand setzen. Die indirekte Höhenmessung per Pythagoras kommt dann zum Einsatz, wenn Gegen­stände oder Einbauten den Weg versperren. Das Gerät liefert also auch da zuverlässig Ergebnisse, wo das Messen mit Zollstock nur eingeschränkt möglich ist.

Robustes Gerät mit funktionaler Ausstattung
Der Laserentfernungsmesser GLM 50 Professional ist 114 x 53 x 31 Milli­meter klein, wiegt 140 Gramm und lässt sich selbst in Jacken- oder Hosen­taschen zur Baustelle mitnehmen. Bedient wird er über sieben übersichtli­che, mit Symbolen gekennzeichnete Tasten. Die Messergebnisse und Gerä­teeinstellungen – zum Beispiel ob von der Vorderkante des Geräts, der Hin­terkante oder vom integrierten 1/4“-Gewinde aus gemessen wird – sind auf dem großen, beleuchteten Display leicht abzulesen. Die Beleuchtung schal­tet sich automatisch zu: Sie wird durch einen integrierten Lichtsensor akti­viert. Betrieben wird das Gerät mit zwei 1,5 V LR03-Batterien. Damit sind bis zu 10 000 Einzelmessungen möglich. Darüber hinaus ist der Laserentfer­nungsmesser sehr robust: Er ist staub- und spritzwassergeschützt nach IP 54, besitzt gummierte Ecken und Kanten und bleibt bei einem Fall aus einem Meter Höhe voll funktionsfähig.

Der Laserentfernungsmesser GLM 50 Professional ist inklusive Transport­tasche und Batterien von Januar 2012 an zum empfohlenen Verkaufspreis von 129 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich. Laser-Sichtbrille, ein Adapter von ¼“-Foto- zu 5/8“-Baustativ-Gewinde sowie das Baustativ BS 150 Professional sind als Zubehör im Programm.

 Gerätekennwerte Bosch GLM 50 Professional
 Messbereich 0,05 – 50 m
 typische Messgenauigkeit ± 1,5 mm
 Stromversorgung 2 x 1,5 V LR03 (AAA)
 Einzelmessungen pro
 Batterielebensdauer ca.
 10.000
 Betriebsdauer pro
 Batterielebensdauer ca.
 2,5 h
 Laser-Diode / Laser-Klasse 635nm, < 1 mw, Klasse 2
 Staub- und Spritzwasserschutz IP 54
 Gewinde für Stativ 1/4“ (Fotostativ)
 Abmessungen (Länge x Breite x Höhe) 114 x 53 x 31 mm
 Gewicht inklusive Batterien 140 g


Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Telefon: 0180 333-5799*
Telefax: 0711 758-1930
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-professional.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

*= 9 ct/min aus dem deutschen Festnetz, max. 42 ct/min aus Mobilfunknetzen

Der Geschäftsbereich Power Tools der Bosch-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2015 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch, Skil und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Rund ein Drittel des Umsatzes 2015 erzielte der Geschäftsbereich mit Produkten, die weniger als zwei Jahre im Markt sind. Auch 2016 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

PI7618 - 19. Dezember 2011

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Martin Steinlehner

+49 711 758-3132 E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen