Power Tools

Bieten die längste Lebensdauer ihrer Klasse: Die neuen kleinen Winkelschleifer von Bosch

  • Jetzt noch besser: leistungsstärker, ergonomischer, langlebiger
  • 25 Prozent längere Kohlebürstenstandzeit als Wettbewerber-Modelle
  • Definierte Anwendungsbereiche: Für jede Anwendung das passende Gerät
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 05. Dezember 2011
  • Power Tools
  • Presseinformation

Pressetext

Bosch ersetzt seine kleinen Winkelschleifer der 800- bis 1 400-Watt-Klasse jetzt durch neun neue Geräte. Sie verfügen über 100 Watt mehr Leistung als ihre Vorgänger und sorgen so für noch schnelleren Arbeitsfortschritt. Darüber hinaus bieten sie die längste Lebensdauer ihrer Klasse. Dies hat die renommierte SLG Prüf- und Zertifizierungs GmbH in unabhängigen Tests exemplarisch an zwei der neuen Geräte-Modelle nachgewiesen. Grundlage waren vier umfangreiche Testreihen. „Sie sind die besten Bosch Winkelschleifer, die es je gab“, ist Produktmanager Jens Schaumann über­zeugt. Dafür sorgen Produkteigenschaften wie eine umfassende Schutzaus­stattung, eine werkzeuglos verstellbare Schutzhaube, eine längere Kohle­bürstenstandzeit, ein optimierter Motor, eine griffigere Bauform und ein größerer Spindelarretierungsknopf zur einfacheren Bedienung mit schnelle­rem Zubehörwechsel. „Was hier einfließt, ist die jahrzehntelange Erfahrung bei der Entwicklung von Geräten für die Metallbearbeitung“, so Schau­mann. Dabei steht der Nutzen für den Handwerker im Vordergrund: Durch die 25 Prozent längere Kohlebürstenstandzeit gegenüber Wettbewerber-Modellen müssen die Kohlebürsten seltener gewechselt werden, was Zeit und Geld spart. Und durch die umfassende Schutzausrüstung können sich Nutzer sicher sein, dass die steigenden Anforderungen des Arbeitsschutzes erfüllt werden.

Für jede Anwendung das passende Gerät
Universell einsetzbar sind künftig die Modelle GWS 9-115 Professional, GWS 9-125 Professional und GWS 11-125 Professional der 900- und 1 100-Watt-Klasse. Sie zielen auf ein breites Anwendungsspektrum für unter­schiedlichste Gewerke ab. So lassen sich mit entsprechendem Zubehör zum Beispiel Stahlrohre und -Profile auf Länge bringen, Schweißnähte entfernen, Kanten und Formteile entgraten, Farbe und Rost von alten Trep­pengeländern entfernen oder auch Beton, Stein und Fliesen trennen.

Die Modelle mit 1 200 und 1 500 Watt sind für härteste Anwendungen ausgelegt, zum Beispiel beim Schiffsbau, auf Großbaustellen oder im Stahlbau. Sie sind mit hoher Leistung und der umfassendsten Schutzausrüstung ihrer Klasse ausgestattet: Vibration Control, Kick-Back-Stopp, Wiederanlaufschutz und verdrehsicherer Schutzhaube. Sie sind nach drei Anwendungsgebieten gestaffelt:
· Für gleichbleibende Leistung auch bei schweren Anwendungen stehen die neuen Modelle   GWS 12-125 CI Professional, GWS 15-125 CI Profes­sional und GWS 15-150 CI Professional.
· Zur Bearbeitung unterschiedlicher Materialien, die eine Drehzahlvorwahl erfordern, dienen die   neuen Winkelschleifer GWS 12-125 CIE Professio­nal und GWS 15-125 CIE Professional.
· Für Anwendungen, die eine niedrige Drehzahl bei hohem Drehmoment erfordern, gibt es jetzt   den GWS 15-125 CIT Professional.

Die neuen Winkelschleifer sind ab Januar 2012 im Fachhandel erhältlich. Die Preise bewegen sich zwischen 105 Euro für den GWS 9-115 Professional und 219 Euro für den GWS 15-125 CIT Professional. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer. Bosch bietet darüber hinaus ein umfangreiches Zubehörprogramm für kleine Winkelschleifer an. Dazu zählen zum Beispiel Trenn-, Fächer-, Diamant- und Schruppscheiben, Bürsten, Diamantbohrkronen und Absaughauben.

 Gerät Nennaufnah-
 meleistung
 Leerlauf-
 drehzahl
 Gewicht Scheiben-
durchmesser
 Preis in Euro
(zzgl. MwSt.)
 GWS 9-115
 Professional
 900 W 11 500 2,1 kg 115 mm 105,00
 GWS 9-125
 Professional
 900 W 11 500 2,1 kg 125 mm 105,00
 GWS 11-125
 Professional
 1 100 W 11 500 2,3 kg 125 mm 125,00
 Geräte mit Konstant-Elektronik, Vibration Control, Kick-Back-Stopp und Wiederanlaufschutz
 GWS 12-125 CI
 Professional
 1 500 W 11 500 2,3 kg 125 mm 149,00
 GWS 15-125 CI
 Professional
 1 500 W 11 500 2,4 kg 125 mm 189,00
 GWS 15-150 CI
 Professional
 1 500 W 9 300 2,5 kg 150 mm 219,00
 Geräte mit Konstant-Elektronik, Drehzahlvorwahl, Vibration Control, Kick-Back-Stopp und Wiederanlaufschutz
 GWS 12-125 CIE
 Professional
 1 200 W 2 800 – 11 500 2,3kg 125 mm 165,00
 GWS 15-125 CIE
 Professional
 1 500 W 2 800 – 11 500 2,4 kg 125 mm 199,00
 Gerät mit erhöhtem Drehmoment für spezielle Anwendungen (z.B. für Edelstahl), Konstant-Elektronik, Drehzahlvorwahl, Vibration Control, Kick-Back-Stopp und Wiederanlaufschutz
 GWS 15-125 CIT
 Professional
 1 500 W 2 800 – 9 300 2,4 kg 125 mm 219,00


Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Telefon: 0180 333-5799*
Telefax: 0711 758-1930
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-professional.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

*= 9 ct/min aus dem deutschen Festnetz, max. 42 ct/min aus Mobilfunknetzen

Der Geschäftsbereich Power Tools der Bosch-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2015 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch, Skil und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Rund ein Drittel des Umsatzes 2015 erzielte der Geschäftsbereich mit Produkten, die weniger als zwei Jahre im Markt sind. Auch 2016 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

PI7606 - 05. Dezember 2011

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Martin Steinlehner

+49 711 758-3132 E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen