Verpackungstechnik

Investition von 1,1 Millionen Euro in Hangzhou Bosch Packaging Technology erweitert Standort in China Zusätzliche 120 Arbeitsplätze

  • 1 400 Quadratmeter neue Bürofläche werden im Oktober bezogen
  • Weitere Standortvergrößerung für kommendes Jahr geplant
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 23. September 2011
  • Verpackungstechnik
  • Presseinformation

Pressetext

Stuttgart/Hangzhou – Bosch Packaging Technology, ein führender Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik, baut sein Engagement in China weiter aus, vergrößert seinen Standort in Hangzhou in der Provinz Zhejiang und setz damit seine Wachstumsstrategie in dieser Region konsequent fort. Das Unternehmen hatte bereits im vergangenen Jahr die Kapazität mit einer Erweiterung der Produktionsfläche auf 9 000 Quadratmeter ausgebaut. Nun erhält das Bürogebäude ein weiteres Stockwerk. Auf 1 400 Quadratmetern entstehen zusätzliche Arbeitsplätze für rund 120 Mitarbeiter. Die Bauarbeiten hatten im vergangenen Mai begonnen. Bereits im kommenden Oktober werden die Büros bezugsfertig sein. „In diese Erweiterung haben wir 1,1 Millionen Euro investiert. Insgesamt investierten wir damit seit Bestehen des Standorts Hangzhou zehn Millionen Euro beziehungsweise rund 87 Millionen Yuan“, erklärte Friedbert Klefenz, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Packaging Technology. Der Endausbau des Standorts sei damit noch nicht erreicht. Voraussichtlich bereits im kommenden Jahr werde die Produktionsfläche nochmals um 5 000 Quadratmeter erweitert. Weitere Expansionen seien in Planung. Von Hangzhou aus bedient das Unternehmen, das gemessen am Umsatz mittlerweile der größte lokale Anbieter von Verpackungsmaschinen ist, überwiegend den chinesischen Markt. Die jährlichen Zuwachsraten der von Bosch bedienten Branchen Pharma, Nahrungsmittel und Süßwaren liegen in dieser Region bei durchschnittlich 15 Prozent. Das Unternehmen partizipiert an diesem Wachstum überdurchschnittlich und wächst darum schneller als der Markt.

Standort feiert zehnjähriges Bestehen und 125 Jahre Robert Bosch
Am 21. Oktober werden die neuen Büroflächen feierlich eingeweiht. An diesem Tag feiert der Standort offiziell sein zehnjährige Bestehen und auch die 125 Jahre umfassende Firmengeschichte der Robert Bosch Gruppe. „Vor zehn Jahren sind wir mit 14 Mitarbeitern gestartet“, sagte der Standortleiter Walter Häcki. „Heute beschäftigt der Standort 390 Mitarbeiter, produziert jedes Jahr 400 Maschinen und ein Ende des Wachstums ist nicht abzusehen. “Besonders der pharmazeutische Bereich entwickle sich sehr dynamisch, so Häcki. Nebst auf lokale Bedürfnisse zugeschnittenen Standardlösungen wie beispielsweise die Pack111, eine Schlauchbeutelmaschine im mittleren Ausbringungsbereich, produziert der chinesische Bosch Standort in seinem Hauptsegment Pharma ganze Linien, die weltweite Branchenstandards erfüllen. Dazu gehören auch Systeme für das Befüllen und Verpacken von Injektionsflaschen und Ampullen, Reinwasserdampf-Generatoren, Destillationsanlagen oder Autoklaven. „Der zukünftige Geschäftserfolg der Verpackungsmaschinenhersteller hängt entscheidend davon ab, ob es gelingt, die Position in den aufstrebenden Märkten weiter auszubauen“, betonte Häcki. Dazu gehörten die lokale Entwicklung und Fertigung, der Wissensaustausch mit europäischen Leitwerken, ein Produktportfolio, das die Wertschöpfungskette der Kunden abdeckt sowie ein dichtes Servicenetz. „Unsere ehrgeizigen Ziele in China“, ergänzte Häcki, „können wir jedoch nur mit einheimischen Fachkräften erreichen. Sie zu fördern, ist mir ein wichtiges Anliegen.“

Der Bosch-Geschäftsbereich Packaging Technology mit Hauptsitz in Waiblingen bei Stuttgart ist mit 6 200 Mitarbeitern einer der führenden Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik. An mehr als 30 Standorten in über 15 Ländern entwickeln und fertigen hochqualifizierte Fachkräfte Gesamtlösungen für die Pharma-, Nahrungsmittel- und Süßwarenindustrie. Ein umfassendes Service-Portfolio rundet das Angebot ab. Das weltweite Service- und Vertriebsnetzwerk bietet Kunden Ansprechpartner auch vor Ort.

Mehr Informationen unter www.boschpackaging.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

PI7542 - 23. September 2011

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Dirk Haushalter

0711 811-38195 E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen