Power Tools

Der robuste Allrounder für handgeführte Schnitte: Die Säbelsäge PSA 900 E von Bosch

  • Sägt mit 900 Watt kraftvoll durch alle gängigen Materialien
  • Dank ergonomischem Design besonders einfach zu bedienen
  • Gehäuse mit Softgrip-Auflagen für sicheres Greifen und Arbeiten
  • Schneller und einfacher Sägeblattwechsel durch SDS-System
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 24. März 2011
  • Power Tools
  • Presseinformation
  • Bilder: 3

Pressetext

Mit der PSA 900 E bringt Bosch erstmals eine Säbelsäge für Heimwerker auf den Markt. Geeignet ist das Gerät für Schnitte in alle gängigen Materialien wie Holz, Verbundwerkstoffe, Metall und Kunststoff. So lassen sich Arbeiten wie das Zerlegen von alten Möbeln, Gartenzäunen und Fensterrahmen ebenso leicht bewerkstelligen wie das Ablängen von Rohren oder das Zusägen unterschiedlicher Bauteile. Auch Äste sind mit dem handlichen Allrounder schnell zurückgeschnitten. Die Fußplatte am Sägeschaft dient dabei als Anschlag für verschiedene Winkel.

Dank des leistungsstarken 900-Watt-Motors mit regulierbarer Geschwindigkeit geht die Arbeit zügig und sauber voran. Gleiches gilt für den Sägeblattwechsel: Per SDS-System ist dieser schnell und einfach erledigt. Eingesetzt werden können alle Säbelsägenblätter mit S-Schaft.

Die Säbelsäge PSA 900 E lässt sich durch das Zweihand-Griff-Prinzip sicher und kontrolliert führen: Während die eine Hand den Gasgebeschalter am Winkelgriff bedient, liegt die andere hinter dem Handschutz am Sägeschaft und stützt die Säge. Softgrip-Auflagen am Gehäuse geben dabei den nötigen Halt. Darüber hinaus trägt auch die schlanke Bauform des Geräts zur einfachen Handhabung bei.

Die Säbelsäge PSA 900 E ist ab Mai 2011 zum empfohlenen Verkaufspreis von 149,99 Euro einschließlich Mehrwertsteuer im Handel erhältlich. Im Lieferumfang enthalten sind das Sägeblatt „Progressor for Wood and Metal“ zum Schnitt von Holz und Metall sowie das Sägeblatt „Progressor for Wood“ zum Schnitt von Holz. Das bedeutet: Der Nutzer kann nach Kauf sofort loslegen.

 Gerätekennwerte Bosch PSA 900 E
 Nennaufnahme 900 W
 Hubzahl bei Leerlauf 2700 min-1
 Säge, Hublänge 28 mm
 Schnittstärke in Holz 200 mm
 Schnittstärke in Stahl 20 mm
 max. Schnitt-Durchmesser von Rohren 150 mm
 Abmessungen (Länge x Höhe x Breite) 500 x 170 x 104 mm
 Gewicht 3,7 kg


Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Tel.: 0180 333-5799*
Fax: 0711 758 1930
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-pt.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

*= 9 ct/min aus dem deutschen Festnetz, max. 42 ct/min aus Mobilfunknetzen

Der Geschäftsbereich Power Tools der Bosch-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2015 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch, Skil und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Rund ein Drittel des Umsatzes 2015 erzielte der Geschäftsbereich mit Produkten, die weniger als zwei Jahre im Markt sind. Auch 2016 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

PI7337 - 24. März 2011

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Martin Steinlehner

+49 711 758-3132 E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen