Power Tools

Die kleinsten Akku-Bohrhämmer ihrer Klasse: Die „Compact“-Geräte der 14,4 und 18 Volt-Klasse von Bosch machen Profis das Arbeiten leicht

  • Mit einer Länge von 278 Millimetern besonders klein und handlich
  • Gewicht mit Akku: nur 1,8 beziehungsweise 1,9 Kilogramm (14,4/18 Volt)
  • Pneumatisches Schlagwerk für Bohrungen bis 12 Millimeter in Beton
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 24. März 2011
  • Power Tools
  • Presseinformation
  • Bilder: 2

Pressetext

Die neuen „Compact“-Akku-Bohrhämmer der 14,4 und 18 Volt-Klasse von Bosch machen Profis das Arbeiten leicht: Der GBH 14,4 V-LI Compact und der GBH 18 V-LI Compact sind die kleinsten und leichtesten Akku-Bohrhämmer ihrer Klasse. Sie wiegen nur 1,8 beziehungsweise 1,9 Kilogramm (14,4/18 Volt) und sind 278 Millimeter kurz. Durch ihre Bauform liegen Handgriff und Bohr-Achse auf einer Linie. Dadurch sind die Geräte optimal ausbalanciert und ermöglichen präzises Arbeiten. Darüber hinaus lassen sie sich durch ihren schlanken Griff mit Softgrip-Auflagen komfortabel und sicher führen. Ausgelegt sind die Akku-Bohrhämmer für Anwendungen mit kleinen bis mittleren Bohr- und Schraubdurchmessern.

Beide Geräte bieten 1 Joule Schlagenergie und Drehzahlen von bis zu 680 (14,4 Volt) beziehungsweise 1 050 (18 Volt) Umdrehungen pro Minute. Diese sind durch einen Gasgebeschalter stufenlos regelbar. Dank pneumatischem Schlagwerk bohren die Geräte Löcher bis zwölf Millimeter Durchmesser in Beton. Optimale Ergebnisse werden mit Durchmessern von vier bis acht Millimetern erzielt. Ein Umlegen des Schalters genügt, um die Geräte von „Bohren mit Schlag“ auf „Bohren ohne Schlag“, zum Beispiel für Verschraubungen, umzustellen. Das entsprechende Zubehör ist per SDS-plus-System schnell und einfach gewechselt. Ebenfalls von Vorteil: Ein LED-Licht, das die Arbeitsstelle gut ausgeleuchtet.

Mehr Akku-Kapazität für noch längere Laufzeit
Betrieben werden die Geräte mit einem Lithium-Ionen-Wechsel-Akku der „Compact“-Klasse. Dieser bietet jetzt eine Laufzeit von 1,5 Amperestunden. Mit einer Akku-Ladung lassen sich bis zu 45 Löcher (6 x 40mm) in Beton bohren. Auf der integrierten Ladezustands-Anzeige ist jederzeit ablesbar, wie viel Energie noch zur Verfügung steht. Muss der Akku geladen werden, ist er dank des Schnell-Ladegeräts bereits nach 45 Minuten wieder einsatzbereit.

Das richtige Gerät für jede Anwendung
Bosch gliedert sein gesamtes Angebot an Profi-Elektrowerkzeugen mit 14,4 und 18 Volt-Lithium-Ionen-Akku in drei Geräteklassen mit unterschiedlichen Vorteilen: „robustseries“, „dynamicseries“ und „lightseries“. Die neuen Akku-Bohrhämmer GBH 14,4 und 18 V-LI Compact gehören zur „lightseries“. Diese zeichnet sich durch besonders leichte und handliche Geräte in Verbindung mit hoher Leistung für den professionellen Einsatz aus.

Bosch Premium-Lithium-Ionen-Akkus mit „Electronic Cell Protection“
Für die lange Lebensdauer der Bosch Premium-Akkus sorgt bei allen drei Geräteklassen die Electronic Cell Protection (ECP). Sie schützt den Akku vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung. Ein Memory-Effekt bleibt aus, und die Akkus sind auch nach Monaten des Nicht-Gebrauchs einsatzbereit.

Die Akku-Bohrhämmer GBH 14,4 und 18 V-LI Compact Professional sind ab September 2011 in drei Varianten im Fachhandel erhältlich:
  • in der L-Boxx inklusive zwei Lithium-Ionen-Akkus und Schnell-Ladegerät für 329 Euro (14,4 Volt) beziehungsweise 379 Euro (18 Volt),
  • im Karton mit gleichem Lieferumfang für 309 Euro (14,4 Volt) beziehungsweise 359 Euro (18 Volt),
  • im Karton ohne Akkus und Ladegerät für 199 Euro (14,4 Volt) beziehungsweise 219 Euro (18 Volt).
Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

 Gerätekennwerte GBH 14,4 V-LI Compact
 Professional
 GBH 18 V-LI Compact
 Professional
 Akkuspannung 14,4 V 18 V
 Akkukapazität 1,5 Ah 1,5 Ah
 max. Schlagenergie
 nach EPTA-Richtlinie
 1,0 J 1,0 J
 Nenndrehzahl 0 - 680 min-1 0 - 1050 min-1
 Optimaler Einsatzbereich Beton
 mit Hammerbohrern
 4 - 8 mm 4 - 8 mm
 max. Bohrdurchmesser in
 Beton mit Hammerbohrern
 12 mm 12 mm
 max. Bohrdurchmesser Holz 16 mm 16 mm
 max. Bohrdurchmesser Stahl 8 mm 8 mm
 max. Schraubendurchmesser 6 mm 6 mm
 Abmessungen
 (Länge x Breite x Höhe)
 278 x 202 x 76 mm 278 x 202 x 76 mm
 Gewicht inklusive Akku 1,8 kg 1,9 kg

Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Tel.: 0180 333-5799*
Fax: 0711 758-1930
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-professional.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

*= 9 ct/min aus dem deutschen Festnetz, max. 42 ct/min aus Mobilfunknetzen

Der Geschäftsbereich Power Tools der Bosch-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2015 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch, Skil und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Rund ein Drittel des Umsatzes 2015 erzielte der Geschäftsbereich mit Produkten, die weniger als zwei Jahre im Markt sind. Auch 2016 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

PI7331 - 24. März 2011

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Martin Steinlehner

+49 711 758-3132 E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen