Power Tools

Sehr leichtgängig und präzise: Die neue Kapp- und Gehrungssäge von Bosch

  • Mit innovativem Zugmechanismus für sehr leichtgängiges Sägen
  • Dauerhaft präzise durch wartungsfreien Gleitarm
  • Mit integriertem Doppel-Linienlaser für den exakten Zuschnitt
  • Ausgestattet mit „Top Precision“-Sägeblatt für hohe Schnittqualität
Beitrag sammeln
PDF herunterladen
  • 24. März 2011
  • Power Tools
  • Presseinformation
  • Bilder: 2

Pressetext

Die Kapp- und Gehrungssäge GCM 12 GDL Professional von Bosch setzt neue Maßstäbe in punkto Leichtgängigkeit und Präzision. Möglich macht das ein innovativer Zugmechanismus: Die Säge wird nicht per Schlitten, sondern per Gleitarm aus robustem Aluminium-Druckguss geführt. Dieser ist kugelgelagert, wartungsfrei und sorgt für reibungslosen Sägekomfort über die gesamte Lebensdauer des Geräts. Der Wegfall der marktüblichen Zugtechnik per Schienen ermöglicht es außerdem, das Gerät platzsparend direkt an der Wand zu positionieren.

Präzisionsgerät für alle Ausbau-Gewerke
Geeignet ist die GCM 12 GDL Professional für gängige Anwendungen wie das Ablängen von Holz-, Kunststoff- und Aluminiumprofilen, den Zuschnitt von Bodendielen, Wand- und Deckenpaneelen sowie das Anpassen von Bauteilen auf der Baustelle. Ausgeführt werden können Kapp-, Gehrungs- und Nutschnitte. Die maximale Schnittbreite liegt bei 341 Millimetern, die maximale Schnitthöhe bei 104 Millimetern, abhängig vom gewählten Gehrungs- und Neigungswinkel. Durch einen als Zubehör erhältlichen Abstandshalter kann die Schnitthöhe auf 110 Millimeter erhöht werden.

Funktionale Ausstattung für den exakten Schnitt
Die Kapp- und Gehrungssäge GCM 12 GDL Professional ist mit einem leistungsstarken 2 000 Watt-Motor ausgestattet. Die integrierte Anlaufstrombegrenzung sorgt für einen sanften Maschinenstart und schützt die elektrischen Anlagen am Einsatzort vor Überlastung. Alle Bedienelemente sind gut sichtbar vorne am Gerät angebracht. Um dem Anwender den präzisen Zuschnitt zu erleichtern, wird der Schnittverlauf per Doppel-Linienlaser angezeigt: Die exakte Schnittlinie liegt genau mittig zwischen zwei projizierten Laserlinien. Des Weiteren verfügt die Kapp- und Gehrungssäge über zwei ausziehbare Seitenverlängerungen zur Bearbeitung längerer Werkstücke, einen optimierten Absaugstutzen zur effizienten Staubabsaugung und einen integrierten Tragegriff zum einfacheren Transport. Wer mit dem Gerät dauerhaft mobil sein will, für den ist der fahrbare Arbeitstisch GTA 2500 W Professional das passende Zubehör.

Die Kapp- und Gehrungssäge GCM 12 GDL Professional ist ab September 2011 für 1199 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer im Fachhandel erhältlich. Das vibrations- und geräuschgedämpfte Bosch Sägeblatt „Top Precision Best for Wood“ zeichnet sich durch eine besonders hohe Schnittqualität und -geschwindigkeit aus und ist im Lieferumfang enthalten.

 Gerätekennwerte Bosch GCM 12 GDL Professional
 Nennaufnahme 2000 W
 Leerlaufdrehzahl 3800 min-1
 Kreissägeblatt Nenn-Ø 305 mm
 max. Schnittbreite 341 mm
 max. Schnitthöhe 104 mm / 110 mm mit Zubehör
 Schnittkapazität bei 0°/0° 104 x 341 mm
 Schnittkapazität bei 0°/45° 51 x 341 mm
 Schnittkapazität bei 45°/0° 104 x 240 mm
 Schnittkapazität bei 45°/45° 51 x 240 mm
 Gehrungseinstellung 52° L bis 60° R
 Neigungseinstellung 47 ° L bis 47° R
 Gewicht 32,1 kg

Leserkontakt:
Robert Bosch GmbH
Tel.: 0180 333-5799*
Fax: 0711 758-1930
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
www.bosch-professional.com
Postfach 10 01 56
D-70745 Leinfelden-Echterdingen

*= 9 ct/min aus dem deutschen Festnetz, max. 42 ct/min aus Mobilfunknetzen

Der Geschäftsbereich Power Tools der Bosch-Gruppe ist ein weltweit führender Anbieter von Elektrowerkzeugen, Elektrowerkzeug-Zubehör und Messtechnik. Im Jahr 2015 erwirtschafteten rund 20 000 Mitarbeiter einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro, rund 85 Prozent davon entfielen auf das Ausland. Mit Marken wie Bosch, Skil und Dremel steht der Bereich für Kundennähe und technischen Fortschritt. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren sind Innovationskraft und Innovationstempo. Rund ein Drittel des Umsatzes 2015 erzielte der Geschäftsbereich mit Produkten, die weniger als zwei Jahre im Markt sind. Auch 2016 wird Bosch Power Tools in den vier Geschäftsfeldern Elektrowerkzeuge, Zubehör, Messtechnik und Gartengeräte in Deutschland wieder mehr als 100 Neuheiten auf den Markt bringen.

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 375 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von 70,6 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs- und Vertriebsverbund von Bosch über rund 150 Länder. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit 55 800 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 118 Standorten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de, http://twitter.com/BoschPresse.

PI7329 - 24. März 2011

Ihr Ansprechpartner für Journalisten

Martin Steinlehner

+49 711 758-3132 E-Mail senden

Diesen Beitrag teilen